Willebadessen/Warburg Wenn der Bus nie kommt

Auf den Bus wartet Ortsbürgermeister Heinz-Jürgen Schmitt an der ­Haltestelle »Försterei« am Schloss in Schweckhausen vergebens: Dort halten nur Schulbusse, der Willebadessener Stadtteil ist komplett vom ÖPNV-Liniennetz abgeschnitten. Foto: Daniel Lüns

Warburger Oktoberwoche, Annentag in Brakel, Landesgartenschau in Höxter: der Kreis Höxter hat viele Veranstaltungen zu bieten. Schade nur, wenn man sie nicht erreichen kann – weil der Bus nie kommt. mehr...

Präsentieren den Konzertsommer im Diemelland (von links): Michael D. Wiedenmann, Peter Ernst, Pfarrerin Elke Carl und Dr. Hans-Jürgen Römer. Musiziert wird in Wrexen, Warburg, Borgholz und Borgentreich. Das Abschlusskonzert ist im alten Bahnhof Wrexen. Foto: Astrid E. Hoffmann

Warburg/Borgentreich Wiener Klassik eröffnet Konzertsommer

Der Konzertsommer kommt nach Wrexen, Warburg, Borgholz und Borgentreich. Klassische Kammermusik, französische Musette-Walzer, jiddischer Klezmer sowie südamerikanische Forrós und Tangos bietet die neue Veranstaltungsreihe unter dem grenzüberschreitenden Namen »Konzertsommer im Diemelland«. mehr...


Die Ausbildungsmöglichkeiten des Finanzamtes bringen (von rechts) den Schülern die drei Azubis Justina Schäfer, Patrick Otto und Gina Holländer mit Christiane Poppe näher. Zu den Sitzungen kommen teilweise mehr Schüler als erwartet. Foto: Daniel Lüns

Warburg Unternehmen stellen sich vor

ur zweiten Ausbildungsbörse im Schuljahr hat das Johann-Conrad-Schlaun-Berufskolleg nun seine Schüler eingeladen. 260 junge Menschen, die 2019 oder 2020 ihren Abschluss machen, waren vor Ort. Sie lauschten den Vertretern von mehr als 20 verschiedenen Unternehmen. mehr...


Freuen sich über die besondere Ehre, die von Papst Franzskus unterschriebene Bibel übergeben zu dürfen: Pastor Tobias Spittmann (links) und Bischof Anba Damian (rechts). Vor 14 Jahren kam Heinz-Jürgen Homberger und seiner verstorbenen Frau die Idee, die Bibel vom Kirchenoberhaupt signieren zu lassen. Foto: Timo Gemmeke

Warburg/Höxter Grüße vom Vatikanischen Hügel

Als Heinz-Jürgen Homberger an einem Abend vor 14 Jahren mit seiner Frau zusammensaß, kam den beiden eine Idee: Ihre Bibel, ein limitiertes Exemplar, könnte doch vom Papst unterschrieben werden. Hombergs Frau ist mittlerweile verstorben – ihren gemeinsamen Wunsch konnte der 67-jährige Scherfeder jetzt aber erfüllen. mehr...


Die Impfkommission empfiehlt, Kinder im Alter von elf bis 14 Monaten zum ersten Mal gegen Windpocken impfen zu lassen. Die zweite Impfung für einen dauerhaften Schutz erfolgt wenige Monate später.         Foto: Tim Reckermann/pixelio

Höxter/Brakel/Warburg Weniger Windpocken im Kreis

Im Kreis Höxter ist die Zahl der Windpockenfälle im vergangenen Jahr gesunken. Insgesamt waren es 21 Fälle, im Jahr 2017 waren es noch 29. Dies entspricht einem Rückgang von 27,6 Prozent. mehr...


Große Spannung bei der Schülern in Ossendorf: Burkhard Sarrazin von der Vereinigten Volksbank durfte die erste Schleife zur Eröffnung der Schulbücherei aufschneiden. Die Volksbank hatte das Projekt mit einer Spende unterstützt. Foto: Verena Schäfers-Michels

Warburg Der Lesespaß kann beginnen

Am Teilstandort Ossendorf der katholischen Graf-Dodiko-Grundschule in Warburg haben Schüler, Lehrer und Sponsoren jetzt gemeinsam die Schulbücherei eröffnet. mehr...


Freuen sich auf einen schönen Diemelradweg-Tag an der Diemelbrücke, Auf dem Kälken in der Altstadt (von links): Karl-Heinz Fleischhacker, Norbert Hoffmann (Arbeitskreis Diemelradweg), Tatjana Hartwig (Musikcafé zur Tenne) und Helmut Motyl (Warburger Sportverein). Foto: Ralf Benner

Warburg Am Muttertag ist Leben auf dem Kälken

Am Muttertag lebt der Kälken: Mit diesem Spruch werben Plakate und Flyer für den zweiten Diemelradweg-Tag am Sonntag, 12. Mai. mehr...


Der Ball ist im Ziel: Diesen Pokal erkämpfte Katja Klahold-Schön aus Calenberg im Team Deutschland bei den Minigolf-Weltmeisterschaften für Gehörlose und Schwerhörige. Sie konnte insgesamt zwei Urkunden mit nach Hause nehmen. Foto: Astrid E. Hoffmann

Warburg Die Magie des perfekten Schlags

Katja Klahold-Schön ist Mannschaftsvize-Weltmeisterin im Minigolf. Die Calenbergerin gewann diesen Titel in Bamberg. Dort veranstaltete der Welt-Minigolf Sportverband die Weltmeisterschaften für Gehörlose und Schwerhörige. mehr...


Engagiert und mit Spaß bei der Sache: Die Schüler der katholischen Grundschule Scherfede-Rimbeck haben sich bei ihrem Sponsorenlauf für Kinder in Afrika engagiert. Mit dem eingenommenen Geld sollen dort Decken gekauft werden. Foto: Verena Schäfers-Michels

Warburg Kinder laufen für Afrika

Zum vierten Mal hat die katholische Grundschule Scherfede-Rimbeck in Warburg einen Sponsorenlauf als Spendenaktion für ihre Partnerschule in Sambia ins Leben gerufen. Der Erlös soll in die Anschaffung warmer Decken für die afrikanischen Kinder fließen. mehr...


Freuen sich über die Schenkung (von links): Dr. Kurt Schultze, Museumsleiter Franz-Josef Dubbi, Toon van Jersel, Olaf Krane (Stadt Warburg), Bürgermeister Michael Stickeln und Erster Beigeordneter Klaus Braun. Das Portrait zeigt Hans Kohlschein, gemalt wurde es von seinem Bruder Josef. Foto: Timo Gemmeke

Warburg Kohlschein ist zurück in Warburg

Der Maler Hans Kohlschein hat viele Jahre seines Lebens in Warburg verbracht, wo schon seine Eltern lebten. Sein Enkel, Dr. Kurt Schultze, bringt jetzt einen großen Teil seines künstlerischen Vermächtnisses zurück in die Hansestadt. mehr...


2291 - 2300 von 4259 Beiträgen