Warburg Spielcasino wird gebaut

Unterhalb von Autoteile Unger (ATU) und der Einfahrt zum Burger King entsteht an der Industriestraße ein neues Spielcasino. Die Arbeiten haben in diesen Tagen begonnen. Foto: Ralf Benner

An der Industriestraße in Warburg, unterhalb der Einfahrt zum Burger King, haben die Arbeiten für ein neues Spielcasino mit angeschlossenem Gastronomiebetrieb sowie zur Errichtung von zehn Einstellplätzen auf dem Grundstück begonnen. mehr...

Die Erstklässler der Volksschule Warburg von 1958 haben mit ihrem ehemaligen Mitschüler und Stadtführer Klaus Stalze (links) eine Stadtführung gemacht. Foto: Verena Schäfers-Michels

Warburg Wiedersehen nach 60 Jahren

Bis zu 1000 Kilometer Fahrt haben ehemalige Schüler der Warburger Volksschule auf sich genommen, um ihre Klassenkameraden wiederzusehen. 1958 waren sie eingeschult worden, nun wurde das erste große Klassentreffen ausgerichtet. mehr...


Andre Nübel ist der erste Absolvent, der den Studiengang Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen an der Hochschule OWL am Studienort Warburg mit dem Bachelor of Science abgeschlossen hat. Das Foto zeigt ihn an seinem neuen Arbeitsplatz bei der Spier GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG in Steinheim-Bergheim. Foto: Hochschule OWL

Warburg/Steinheim »Der Praxisbezug ist unbezahlbar«

Zum Wintersemester 2014/2015 am Standort Warburg der Hochschule OWL neu eingeführt, haben am Dienstagabend die ersten Absolventen des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen den Erhalt ihrer Bachelor-Urkunden gefeiert. Anna Wedegärtner hat mit An­dre Nübel (27), frisch gebackener Bachelor of Sience, über seine Studienzeit in Warburg gesprochen. mehr...


Originelle Ideen aus Holz für den Garten hatten Udo Ostwald und Britta Balko aus Bad Wünnenberg im Angebot. Hunderte Besucher hatten am Sonntag das idyllische Ambiente an der Kirche St. Margaretha genossen. Fotos: Verena Schäfers-Michels

Warburg Pflanzenflohmarkt lockt an

Im Regen hatten die 18 Aussteller am Sonntagmorgen ihre Stände beim 2. Pflanzenflohmarkt in Warburg-Hohenwepel aufgebaut – doch passend zur Eröffnung klarte der Himmel auf und schließlich genossen hunderte Besucher das idyllische Ambiente an der Kirche St. Margaretha. mehr...


»Kaltstart« lernt Ende November bei einem Auftritt auf der Bühne der Aula des Gymnasium Marianum das Schwimmen. Dabei zeigen die Mitglieder des Improvisationstheaters spontan auch vollen Körpereinsatz. Archivfoto: Verena Schäfers-Michels

Warburg »Kaltstart« in fünf Sekunden

Mittlerweile gehören Ute Wendorff, Willi Richts, Heike Weihn, Brigitte Tuschen, Walter Schafmeister, Martina Schulze, Carmen Axmann, Anne Sude, Brigitte Hilcher, Kristjan Annen, Berthold Emmerich und Alexandra Kappenberg zur Gruppe. Die Mitglieder sind zwischen etwa 40 und 80 Jahre alt. »Wir haben unterschiedliche Berufe und leben in unterschiedlichen Orten. mehr...


Rudolf Bialas (rechts) führte die Gäste in die Ausstellung ein, Bürgermeister Michael Stickeln hielt das Grußwort. Beide würdigten das Schaffen des Malers Gottfried Beyer. Foto: Ralf Benner

Warburg »Die Malerei soll das Auge erfreuen«

Im Warburger Museum im »Stern« ist am Sonntag die Ausstellung »Gottfried Beyer. 1889-1968. Ein Malerleben« eröffnet worden. Zu sehen sind mehr als 100 Arbeiten des Künstlers aus der Sammlung des Museums mehr...


Nach nur knapp acht Monaten ist das Gastspiel von Black.de an der unteren Hauptstraße wieder vorbei. Foto: Ralf Benner

Warburg Black.de geht, Woolworth kommt

Mieterwechsel im ehemaligen Rewe-Lebensmittelmarkt an der unteren Hauptstraße: Black.de, Tochter der Handelskette Tedi, verschwindet wieder aus Warburg. Dafür zieht Woolworth ein. mehr...


Die Musiker von »Asatru« sorgten für viel Stimmung, Wunsch- und Farbelfe begleiteten sie und verzauberten die Besucher des 18. Mittelalter-Spektakels in der Innenstadt. Foto: Ralf Benner

Warburg Zeitreise mit Elfen und Dudelsack

Einer ganz besondere Zeitreise mit Dudelsack, Elfenzauber und Mäuseroulette haben tausende Besucher am Wochenende wieder bei der 18. Auflage des Mittelalter-Spektakels rund um den Warburger Neustadt-Marktplatz erlebt. mehr...


Heidemarie und Egbert Blasius heirateten am 15. April 1968 in Naumburg. Das Fest ihrer Goldenen begehen die Jubilare mit ihren Angehörigen in ihrer früheren Heimat. Foto: August Wilhelms

Warburg Jubilare feiern in der früheren Heimat

Das Fest ihrer Goldenen Hochzeit feiern an diesem Sonntag Heidemarie und Egbert Blasius aus Warburg. Sie werden diesen Tag mit einem Dankgottesdienst nahe ihrer früheren Heimat, dem kleinen Dörfchen Roßbach bei Naumburg in Sachsen-Anhalt begehen. mehr...


Auge in Auge mit dem Flachlandwisent: Das Wisentgehege in Hardehausen feiert sein 60-jähriges Bestehen. In der Nachzuchtstation wurden bis heute 197 Kälber Foto: Ralf Benner

Warburg 60 Jahre Wisentzucht

Vor 60 Jahren öffneten sich in Warburg-Hardehausen die Transportkisten: Wisente sprangen heraus und eroberten das neu angelegte, 60 Hektar große Gehege auf dem bewaldeten Bergrücken und im Wiesental des Hammerbaches. mehr...


2331 - 2340 von 3310 Beiträgen