Warburg Homepage in neuem Gewand

Die Internetseite des Warburger Hüffertgymnasiums haben (von links) Dominik Guzinski und Lukas Pieper komplett neu gestaltet. Im Foyer der Schule stellten sie ihr Werk am Dienstag anderen Schülern vor. Die Homepage ging dabei direkt online. Foto: Daniel Lüns

Etwas Bleibendes hinterlassen, wenn man geht – das ist am Warburger Hüffertgymnasium Tradition. Im Laufe der Zeit hinterließen die Abschlussklassen so bemalte Säulen, Sitzbänke oder Wandbilder. Dominik Guzinski und Lukas Pieper jedoch wollten digital gestalten. mehr...

Der erste Vorsitzende des Warburger Sportvereins (von links), Helmut Motyl, Filmvorführer Torsten Unger sowie Linus und Ute Schlinker vom Cineplex Warburg laden zur Fußball-Weltmeisterschaft alle Fans zum Anschauen der Deutschland-Spiele auf der Leinwand ein. Foto: Astrid E. Hoffmann

Warburg Cineplex zeigt Spiele der Fußball-WM

Die Fußball-Weltmeisterschaft (WM) auf der Kinoleinwand erleben und das bei freiem Eintritt – dies bietet, ab dem ersten Gruppenspiel der deutschen Mannschaft, das Cineplex Warburg. »Sport und Kino, das ist lebenswerte Freizeitgestaltung«, so drückte es Ute Schlinker vom Cineplex aus. mehr...


Freuen sich auf viele Anmeldungen für das Musical-Projekt »Mensch!« (von links): Thilo Nordheim (Musikalischer Leiter), Ralf Filker (Gesamtleiter), Pfarrerin Patrizia Müller sowie die Pfarrer Kai-Uwe Schroeter und Karl-Ludwig Wendorff. Foto: Michaela Weiße

Warburg Auf oder hinter der Bühne glänzen

Die evangelische Kirchengemeinde Altkreis Warburg startet in diesen Tagen die Vorbereitungen zum Musical-Projekt »Mensch!«. Sänger, Tänzer oder Schauspieler, aber auch Mitarbeiter hinter den Kulissen werden gesucht. mehr...


Pastor Hermann Daniel (Mitte) hat den Bildstock mit der Heiligenfigur St. Antonius von Padua in Germete neu eingeweiht. Die Arbeitsgemeinschaft »Dörfverschönerung« hat sich in 65 Arbeitsstunden um die Umsetzung des zuvor abgesackten Bildstockes und die Verschönerung des Platzes gekümmert: Armin Bartoldus, Franz-Otto Nolte, Ludwig Hördemann, Küster Theo Wülfinghoff, Ortsvorsteher Willi Vonde, Pastor Hermann Daniel, Wolfgang Eikenberg, Helmut Köring, Johannes Stute, Manfred Schweins und Ortsheimatpfleger Hans-Reinhard Zeisberger. Foto: Schäfers-Michels

Warburg Bildstock in Germete wieder eingeweiht

Der Bildstock in der St.-Georg-Straße in Warburg-Germete, der im vergangenen Herbst von der Arbeitsgemeinschaft »Dorfverschönerung« um drei Meter versetzt und von der Firma Jäkel restauriert wurde, ist von Pastor Hermann Daniel neu eingesegnet worden. mehr...


Die Reiterin und Tierärztin Claudia Bretthauer (Bildmitte) aus Warburg hat auf der Karibikinsel Grenada ehrenamtlich Straßentiere kastriert. In der Medizinischen Hochschule der Hauptstadt St. George’s bekam sie einen Raum, in dem die Tiere behandelt wurden. Foto:

Warburg Weltweiter Einsatz für Straßentiere

Die Karibikinsel Grenada bietet alles für einen Bilderbuch-Urlaub. Doch fernab der Idylle fristen Straßentiere ein trauriges Dasein. Die Warburgerin Claudia Bretthauer hat sich der Hunde und Katzen angenommen. mehr...


Der beste Schütze Gisbert Richter, flankiert von den Ehrendamen Tina Backes (links) und Corinna Aßhauer, führt den Festzug durch Herlinghausen an. Für den rechten Takt sorgt der Spielmannszug aus Rösebeck. Foto: Astrid E. Hoffmann

Warburg Gisbert Richter ist bester Schütze

Der beste Schütze 2018 des Schützenvereins Herlinghausen heißt Gisbert Richter. Der 53-Jährige führte den Festzug durch das Dorf an. mehr...


Unter freiem Himmel (von links): Ulrike Habel, Verena Arendes, Elmar Sandten und Beate Derdau reichern den Salat mit Holunderblüten, Rosenblättern und Löwenzahn an. Foto: Verena Schäfers-Michels

Warburg Ausflug in die mittelalterliche Küche

Das Hammerbachtal erkundeten kürzlich die Mittelaltergruppen Quintus Corax aus Warburg und der Lilienorden aus Bielefeld. Sie hatten sich gemeinsam mit Kräuterexpertin Verena Arendes auf die Suche nach Wildkräutern gemacht und kochten anschließend damit. mehr...


Mit Chemieschutzanzügen ausgestattet nähern sich die Feuerwehrleute dem Leck. Das austretende Gefahrgut fangen sie in einer Kunststoffwanne auf, damit der Boden nicht noch mehr kontaminiert wird. Danach stopfen sie das Leck so gut es geht. Foto: Astrid E. Hoffmann

Warburg Helfer trainieren am Übungszug

Unglück bei einem Gefahrguttransport: Ein Eisenbahnwaggon leckt, Schadstoffe treten aus. Jetzt muss gehandelt werden – und zwar schnell. Wie Einsatzkräfte auf diese und andere Szenarien reagieren, haben sie nun in Warburg an und in einem speziellen Übungszug trainiert. mehr...


Der Mazda des 26-Jährigen wurde abgeschleppt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 26.500 Euro. Foto: Polizei Bielefeld

Warburg Nasse A 44: Mann schwer verletzt

Schwer verletzt wurde Donnerstag, 31. Mai, ein Autofahrer auf der A 44. Bei einem Gewitter schleuderte der 26-jährige Oldenburger mit seinem Wagen von der nassen Fahrbahn auf den Grünstreifen. mehr...


Die Ausstellung präsentieren (von links) Rainer Mues, Vorsitzender des Museumsvereins, Museumsleiter Franz-Josef Dubbi und Gerhard Timmermann, der die 7329 Aufnahmen Erich Kestings aufwendig ­digitalisiert hatte. Foto: Daniel Lüns

Warburg Bilder aus dem »Jahr der Spatenstiche«

Im Warburger Museum im Stern wird Sonntag, 3. Juni, die Ausstellung »Vor 50 Jahren. Warburg und das Warburger Land 1968 in Fotografien von Erich Kesting« eröffnet. mehr...


2371 - 2380 von 3461 Beiträgen