Warburg »Luis« stellt Hotelpläne vor

Sie haben die Hotelpläne des traditionsreichen Gasthofes Luis in Scherfede vorgestellt (von links): die Architekten Raimund Busch und Christoph Bassani mit An­dreas, Alexander, Hans-Josef und Luise Geilhorn. Foto: Ralf Benner

Der traditionsreiche Gasthof Luis in Warburg-Scherfede wird um ein Gästehaus erweitert. Dazu wird derzeit das benachbarte Wohn- und Geschäftshaus an der Briloner Straße umgebaut. mehr...

Jürgen Behlke (Geschäftsführer der IHK-Zweigstelle Paderborn und Höxter), Hartmut Bondzio (Schulamtsdirektor des Kreises Paderborn) und Rüdiger Matisz (Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Paderborn) freuen sich gemeinsam auf den neuen Hochstift Berufemarkt im September, an dem auch die Kreishandwerkerschaft beteiligt ist.

Warburg Hochstift-Berufemarkt wird modernisiert

Der Hochstift-Berufemarkt wird modernisiert. Seit 26 Jahren wird die Messe durchgeführt. Nun sei es Zeit für neue Wege und Ideen, meinen die Veranstalter. mehr...


Die Waldbäume befinden sich jetzt im Winterschlaf und kommen so gut mit den kalten Temperaturen zurecht. Auch Insekten sind auf die Minusgrade vorbereitet. Sie verbringen den Winter meist als Eier, Puppen oder Larven. Foto: Friedhelm Stark

Warburg/Willebadessen/Borgentreich Der Wald hält Winterschlaf

Seit ein paar Tagen zeigt das Thermometer vielerorts, zumindest in der Nacht, Minusgrade an. Der Wald im Warburger Land kommt auch mit diesem späten Winter zurecht. Er hält Winterschlaf. Was die Bäume nicht vertragen, ist ein Wechsel zwischen Wärme und Kälte. mehr...


Die Waldbäume befinden sich jetzt im Winterschlaf und kommen so gut mit den kalten Temperaturen zurecht. Auch Insekten sind auf die Minusgrade vorbereitet. Sie verbringen den Winter meist als Eier, Puppen oder Larven. Foto: Friedhelm Stark

Warburg/Willebadessen/Borgentreich Der Wald hält Winterschlaf

Seit ein paar Tagen zeigt das Thermometer vielerorts, zumindest in der Nacht, Minusgrade an. Der Wald im Warburger Land kommt auch mit diesem späten Winter zurecht. Er hält Winterschlaf. mehr...


CDU-Kreisgeschäftsführer Klaus Funnemann (vorne) übergibt seinen Schreibtisch an Nachfolger Fabian Lülff (rechts); links CDU-Kreisvorsitzender MdB Christian Haase. Foto: Michael Robrecht

Warburg Ein Mann der klaren Worte sagt ade

Er hat unter anderem drei Kanzler, sechs NRW-Ministerpräsidenten und hunderte kommunale Mandatsträger erlebt. Ende März geht CDU-Kreisgeschäftsführer Klaus Funnemann in den Ruhestand. mehr...


Im Cineplex in Warburg haben Flüchtlingskinder einen gemütlichen Kinonachmittag verbracht. Möglich gemacht wurde die Aktion von der Betreuungsgruppe der Flüchtlingsinitiative in der Hansestadt und der Familie Schlinker, den Betreibern des Kinos. Foto: Privat

Warburg Kinonachmittag für junge Flüchtlinge

Flüchtlingskinder haben einen Kinonachmittag im Cineplex in Warburg verbracht. Diese und andere Aktionen macht die Betreuungsgruppe der Flüchtlingsinitiative in der Hansestadt möglich. Sie stellt ihre bisher geleistete Arbeit vor. mehr...


Höxters Landrat Friedhelm Spieker (rechts) hat am Mittwoch, 14. Februar, den Zuwendungsbescheid für die Maßnahme »Stärkung digitaler Kompetenz« an den Vertreter der VHS im Kreis Höxter, Dr. Andreas Knoblauch-Flach, überreicht. Foto: Harald Iding

Höxter/Detmold Digitaler Marktplatz entsteht

Die Digitalisierung für die Dörfer in Höxter und Lippe als Chance sehen, die Zukunftsfähigkeit zu stärken: Dieser Grundsatz steht bei dem kreisübergreifenden Projekt »Smart Country Side« im Mittelpunkt. Vom Bund gab es jetzt eine zusätzliche Finanzspritze. mehr...


Die Kabarettistin Lioba Albus alias Mia Mittelkötter ist am 24. Februar erstmals beim Warburger Kulturforum zu Gast. Der Titel ihres Programm lautet »Von der Göttin zur Gattin«. Foto: Privat

Warburg »Von der Göttin zur Gattin«

Mit ihrem Programm »Von der Göttin zur Gattin« gastiert die Kabarettistin Lioba Albus alias Mia Mittelkötter am Samstag, 24. Februar, um 20 Uhr erstmals im Warburger Kulturforum. mehr...


Mit Materialcollagen aus Baumrinde, Blei, Steinen und Sand hat der Warburger Künstler Heiner Stiene des Kreuzweg dargestellt. Foto: Privat

Warburg Collagen zum Kreuzweg

Kreuzwegstationen sind ab dem Spätmittelalter in Deutschland entstanden. Das Jugendhaus in Warburg-Hardehausen zeigt zum Thema nun eine Ausstellung. mehr...


Die Feldarbeiten beginnen, den Anfang macht die Düngung. Die Zeiträume, in denen Dünger aufgebracht werden dürfe, sind verkürzt worden, erklärt der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Höxter, Antonius Tillmann.Foto: Florian Pottkamp

Warburg/Borgentreich/Willebadessen Mehr Gülle im Frühjahr

Mit dem Einsetzen trockeneren Wetters und dem Abtrocknen der durchnässten Felder haben im Kreis Höxter die ersten Feldarbeiten der Landwirte begonnen. mehr...


2501 - 2510 von 3329 Beiträgen