Di., 13.11.2018

Musikverein Scherfede und Grundschule kooperieren Kinderchor probt zum ersten Mal

Der »Diemel-Kids Chor« hat das erste Mal geprobt. Schulleiterin Elke Czapski-Schulz (links) freut sich über die Zusammenarbeit mit dem Musikverein. Petra Kraatz (2. von rechts) leitet den Chor. Wer Interesse hat, in dem Chor mitzusingen, kann sich an Stefan Schauf (rechts) wenden.

Der »Diemel-Kids Chor« hat das erste Mal geprobt. Schulleiterin Elke Czapski-Schulz (links) freut sich über die Zusammenarbeit mit dem Musikverein. Petra Kraatz (2. von rechts) leitet den Chor. Wer Interesse hat, in dem Chor mitzusingen, kann sich an Stefan Schauf (rechts) wenden.

Warburg (WB). Der Musikverein Scherfede hat einen neuen Kinderchor gegründet. 14 Jungen und Mädchen aus Scherfede, Rimbeck und Bonenburg haben sich zur ersten Chorprobe des neuen »Diemel-Kids Chores« getroffen.

Es ist noch keine zwölf Monate her, dass sich der örtliche Gesangverein Cäcilia mangels Nachwuchses auflösen musste, jetzt schließt der Musikverein Scherfede die entstandene Lücke im kulturellen Leben des Ortes schon wieder.

Möglich wurde dies durch eine Kooperation der Katholischen Grundschule Scherfede-Rimbeck mit dem Musikverein Scherfede. Die Schulleiterin Elke Czapkski-Schulz und Musikvereinsvorstand Stefan Schauf unterschrieben im Anschluss an die Auftaktprobe eine entsprechende Kooperationsvereinbarung.

Angebot an alle Schülerinnen und Schüler

»Wir machen ein neues Angebot an alle Schülerinnen und Schüler unserer Grundschule, die Freude am gemeinsamen Singen und an der Musik haben. Angesprochen sind nicht nur die Kinder aus Scherfede, sondern ausdrücklich auch aus unseren Nachbarorten Bonenburg und Rimbeck«, betont Stefan Schauf vom Musikverein Scherfede.

Geleitet wird der neue Kinderchor von der Musikpädagogin Petra Kraatz, die auch die musikalische Grundausbildung im Musikverein Scherfede leitet. »Es ist schön, dass der Musikverein dem Chorgesang hier in Scherfede zumindest für die Kinder eine neue Plattform bieten kann. Die Grundschule unterstützt dies natürlich sehr gerne«, sagt Schulleiterin Czapski-Schulz.

Weitere neue Sängerinnen und Sänger sind gerne gesehen. Bei Interesse steht Stefan Schauf (Telefon 05642/985555 oder E-Mail an stefan-schauf-scherfede@web.de ) für Informationen zur Verfügung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6186327?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F