Fr., 07.12.2018

Begegnungsstätte des Vereins zieht in ein Ladenlokal in der Warburger Hauptstraße ein »Zweite Heimat« nimmt Gestalt an

Warburg (WB). Die »Zweite Heimat Warburg«, zukünftige Begegnungsstätte des gleichnamigen Vereins, nimmt in der Warburger Hauptstraße Gestalt an. Vor wenigen Tagen haben ehrenamtlichen Helfer damit begonnen, dass dafür angemietete Ladenlokal zu renovieren.

Ort der Begegnung für Flüchtlinge und alteingesessene Warburger

Farbrollen, Fensterflitsche und Besen wurden geschwungen, Löcher verspachtelt, Fragen zu Elek­trik, Wasser und Heizung geklärt. Kurzum, das Zuhause der »Zweiten Heimat Warburg« macht Fortschritte. Das ehemalige Ladenlokal soll nun zu einem Ort der Begegnung für Flüchtlinge und alteingesessene Warburger werden, die sich bei Kaffee und Tee austauschen können. Neben dem interkulturellen Austausch werden auch Beratungen und Hilfestellungen bei Problemen und Fragen des Alltags angeboten.

Die Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins »Zweite Heimat«, Katharina Linpinsel, ist beeindruckt: »Wir haben es vielen Spendern zu verdanken, dass wir schon nach einem halben Jahr die Mittel zusammen bekommen haben, um den Start zu wagen.« Der Verein sei optimistisch, noch weitere Spender und Mitglieder gewinnen zu können, um noch etwas entspannter die laufenden Kosten für das Begegnungszentrum stemmen zu können.

Konzeptgruppe trägt Ideen für Angebote zusammen

Der Dezember wird noch für die Renovierung der Räume genutzt. Auch fehlen noch einige Einrichtungsgegenstände. Eine Konzeptgruppe trägt Ideen für Angebote zusammen, die in der »Zweiten Heimat« stattfinden können. Im Januar nächsten Jahres soll die Begegnungsstätte dann eröffnet werden. »Die Einrichtung wird langsam wachsen, nach und nach wird sich auch das Programm entwickeln. Wir betreten ja Neuland und müssen herausfinden, was gebraucht wird und was wir ehrenamtlich leisten können«, erklärt Heidi Marquard von der Konzeptgruppe.

Wer Lust hat, sich in dem Projekt oder dem gemeinnützigen Verein »Zweite Heimat« zu engagieren, findet Infos unter www.zweite-heimat-warburg.de.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6239736?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F