Do., 14.02.2019

500 Schüler besuchen die vierte Ausbildungs- und Studienbörse in der Stadthalle Oberstufe erkundet Arbeitsmarkt

Reges Interesse der Schüler herrschte am Stand der Bundeswehr. Gerade nach den Möglichkeiten eines Studiums bei den Streitkräften wurde gefragt.

Reges Interesse der Schüler herrschte am Stand der Bundeswehr. Gerade nach den Möglichkeiten eines Studiums bei den Streitkräften wurde gefragt. Foto: Verena Schäfers-Michels

Von Verena Schäfers-Michels

Warburg (WB). 500 Schüler der beiden Warburger Gymnasien haben am Mittwochvormittag die vierte Ausbildungs- und Studienbörse in der Stadthalle besucht. An 17 Ständen wurden von Unternehmen, Hochschulen und dem Handwerk vielfältige Möglichkeiten zur Berufsorientierung vorgestellt.

Die Börse wird jedes zweite Jahr veranstaltet. Sie wird im Wechsel von einem der beiden kooperierenden Warburger Gymnasien ausgerichtet. In diesem Jahr oblag diese Aufgabe dem Gymnasium Marianum. Federführend waren dabei die beiden Koordinatoren für Berufs- und Studienorientierung – kurz auch »StuBo« genannt – Dr. Miguel Caballero und Daniel Schöndorf.

»2011 haben Heinz-Werner Klare, der frühere Schulleiter des Hüffertgymnasiums, und ich diese Börse ins Leben gerufen, weil wir mit den anderen Messen unzufrieden waren», erinnert sich Frank Scholle, Schulleiter am Gymnasium Marianum. »Es gab zu wenig Angebote für Gymnasiasten.«

Schüler sollen »Akademisierungswahn« ausblenden

In seiner Begrüßung wies Scholle daraufhin, wie sehr sich die Vorbereitung auf die Berufswelt in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat. »Mir selbst wurde damals der Studienführer in die Hand gedrückt und dann hieß es: kümmer‘ dich mal drum.« Das sei inzwischen anders. Die Schüler durchlaufen in der achten Klasse die Potentialanalyse und nehmen an Berufsfelderkunden teil. »Das ist ein Impuls für das weitere Leben«, sagte Scholle.

Michael Stickeln, Bürgermeister der Stadt Warburg, war es eine besondere Freude zu sehen, wie Schüler mit Hochschulen, Unternehmen und Handwerk zusammengeführt werden. Zu den Schülern sagte er: »Interessiert euch nicht nur für ein Studium. Die duale Ausbildung hat Perspektiven und es ist ein Trugschluss zu glauben, dass ein Studium einen besseren Verdienst sichert als eine gute Ausbildung.«

Die Landes- und Bildungspolitik habe in den vergangenen Jahren einen großen Fehler begangenen, als sie den »Akademisierungsalarm« auslöste. »Ich bin auch froh und glücklich, dass bald G9 wieder auf der Tagesordnung steht. G8 verlangt ein unverantwortliches Tempo von den Schülern«, schloss der Bürgermeister seine Ansprache.

Großes Interesse an Studium bei der Bundeswehr

Zu den vorgestellten Unternehmen gehörte bei der vierten Ausbildungs- und Studienbörse auch der seit 1929 in Bad Arolsen ansässige Familienbetrieb Heinrich Wilke GmbH. Das Unternehmen bildet in verschiedenen Mechanikerberufen aus, aber auch in den Bereichen Fachinformatik, Logistik und Mediengestaltung. »Wir sind daran interessiert, mit Firmen in den angrenzenden Bundesländern zu kooperieren«, sagte Dr. Miguel Caballero.

Zu den Ausstellern gehörte ebenfalls die Flynex GmbH mit Standorten in Hamburg und Leipzig, die Softwarelösungen für die Benutzung von Drohnen in Firmen und Betrieben der Bauwirtschaft bietet.

Die Universität Paderborn und die Hochschule OWL und die Technische Universität Ilmenau stellten sich ebenso vor wie Industrie- und Handelskammer, die Vereinigte Volksbank und die Polizei. Reges Interesse herrschte sowohl bei den Mädchen wie den Jungen am Stand der Bundeswehr, wobei sich die Fragentenor auf ein Studium im Rahmen einer Verpflichtung richtete.

Die Schüler der Einführungsphase (EF), die die Messe in der ersten Stunde vor den Stufen Q1 und Q2 besuchten, klapperten die Angebote nacheinander ab und waren für alle Informationen offen. »Einfach mal umhören«, war ihr Motto.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6389096?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F