Sa., 16.02.2019

Spende an Jugenddorf Petrus Damian 80.000 Euro fließen in Bauernhof-Projekt

Im Jugenddorf Petrus Damian werden über 230 Kinder und Jugendliche sowie junge Mütter betreut. Mehr als 220 Mitarbeiter setzen sich dort für junge Menschen ein.

Im Jugenddorf Petrus Damian werden über 230 Kinder und Jugendliche sowie junge Mütter betreut. Mehr als 220 Mitarbeiter setzen sich dort für junge Menschen ein. Foto: Timo Gemmeke

Warburg (WB). Zu seinem 30-jährigen Bestehen hat das Unternehmen Swiss Life Select eine großzügige Spende an das Jugenddorf Petrus Damian in Warburg übergeben. Insgesamt 80.000 Euro sollen dort ein Bauernhof-Projekt unterstützen.

Feier in der Stadthalle Brakel

In der Brakeler Stadthalle wurde jetzt das 30-jährige Bestehen gebührend gefeiert. Anlässlich des Unternehmensgeburtstages durfte sich das Jugenddorf Petrus Damian in Warburg über eine Spende von 10.000 Euro freuen. Im Jugenddorf Petrus Damian werden über 230 Kinder und Jugendliche sowie junge Mütter betreut. Mehr als 220 Mitarbeiter setzen sich mit Fachkompetenz und Leidenschaft für die jungen Menschen ein und helfen ihnen auf ihrem Weg, damit sie eigenständig, stark und selbstbewusst in ihr Leben finden.

Im Namen der unternehmenseigenen Swiss Life-Stiftung übergab Stefan Reitemeyer vergangenen Samstag den symbolischen Scheck an Geschäftsführer Elmar Schäfer. »Vielen Dank für das Vertrauen in unsere Arbeit. Mit dieser Spende kann unser Projekt Kletterpark endlich starten, da jetzt die letzten finanziellen Mittel abgedeckt sind«, so Schäfer. Stefan Reitemeyer ließ es nicht bei dieser Überraschung und zückte einen zweiten Scheck mit der Absichtserklärung, das langersehnte Bauernhof-Projekt im Jugenddorf zu unterstützen.

Bauernhof ist noch Zukunftsvision

Durch diese zusätzliche Förderung von bis zu 80.000 Euro kann das pädagogische Konzept »Bauernhof« in den nächsten Jahren komplett realisiert werden. »Noch ist unser Bauernhof auf dem Jugenddorfgelände eine große Zukunftsvision: Ein robustes Blockhaus, Platz für ein Matratzenlager, Bereiche für Tiere und kleine Gärten. Für die Kinder und Jugendlichen ist der Jugenddorf-Bauernhof ein echter Traum, ein Entdeckungsprojekt für neue Lebens-(spiel)räume«, ergänzt Schäfer.

Bereits seit vielen Jahren engagieren sich die Mitarbeiter von Swiss Life Select mit einem freiwilligen Teil ihrer Einkünfte (in Form einer Spende) für den guten Zweck. In Kooperation mit der Unternehmensstiftung werden wegweisende Sozial- und Bildungsprojekte in Deutschland identifiziert und gefördert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6393855?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F