Fr., 15.03.2019

1800 Teilnehmer sehen CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer – mit Videos Polit-Talk mit »AKK« und Heringsstipp

Zu den Klängen des Steigerliedes ist die CDU-Bundesvorsitzende Annegret-Kramp-Karrenbauer in der Nordhessenhalle in Volkmarsen herzlich empfangen worden.

Zu den Klängen des Steigerliedes ist die CDU-Bundesvorsitzende Annegret-Kramp-Karrenbauer in der Nordhessenhalle in Volkmarsen herzlich empfangen worden. Foto: Ralf Benner

Warburg/Volkmarsen (WB/ben). »Glück auf, Glück auf, der Steiger kommt« – Zu den Klängen des Steigerliedes ist die CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer am Freitagabend beim 17. Politischen Aschermittwoch der CDU in Volkmarsen von mehr als 1800 Teilnehmern herzlich empfangen worden.

Mit dem Zug war »AKK«, wie sie von Parteifreunden gerne genannt wird, aus Berlin angereist – pünktlich. »Danke Deutsche Bahn«, sagte die Spitzenpolitikerin mit einem Schmunzeln, als sie auf die Bühne der Nordhessenhalle trat. Den traditionellen Fassbieranstich bewältigte »AKK« zur Freude ihres Publikums mit drei Schlägen.

Fassbieranstich mit drei Schlägen gemeistert

Annegret Kramp-Karrenbauer war Hauptrednerin des Polit-Aschermittwochs, der auch von mehr als 350 Teilnehmern aus dem Kreis Höxter besucht wurde. Die westfälische Seite war unter anderem mit dem Landtagsabgeordneten Matthias Goeken, Warburgs Bürgermeister Michael Stickeln sowie seinen beiden Amtskollegen Hermann Temme (Brakel) und Rainer Rauch (Borgentreich) prominent vertreten. Sie erhoffen sich von »AKK« eine Schärfung des konservativen Profils ihrer Partei, wie es Borgentreichs Bürgermeister Rainer Rauch am Rande der Veranstaltung auf den Punkt brachte.

Das Facebook-Video wird geladen

CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer begeisterte mit einer durchaus leidenschaftlichen Rede die mehr als 1800 Teilnehmer in der Nordhessenhalle. Vor drei Jahren, beim Aschermittwoch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, waren es noch 2500 Besucher gewesen. Aus organisatorischen und Sicherheitsgründen war jedoch entschieden worden, dieses Mal deutlich weniger Besucher zuzulassen.

Europawahl war Thema einer Talkrunde mit Elmar Brok

Auch die Europawahl war Thema: So nahmen  der langjährige EU-Parlamentarier Elmar Brok, der hessische Spitzenkandidat Prof. Dr. Sven Simon und die OWL-Spitzenkandidatin Birgit Ernst an einer Talkrunde zum Auftakt der Veranstaltung teil.

Das Facebook-Video wird geladen

Nicht fehlen durfte auch der selbst gemachte Heringsstipp. Sieben Zentner davon wurden von fleißigen CDU-Helfern in der Halle verteilt. Allein 144 Kilogramm Fisch waren von Ehrenamtlichen bei der Zubereitung mundgerecht zugeschnitten worden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6474025?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F