Mo., 15.04.2019

Mit guter Laune und warmer Bekleidung gegen eisige Temperaturen Spektakel wie im Mittelalter

Mit Show und Schwertkampf haben die Mannen der Freyschar zu Bokenrode die Besucher des Mittelalter-Spektakels unterhalten. Wie alle Akteure und Besucher trotzten sie den widrigen Wetterbedingungen mit guter Laune und warmer Kleidung.

Mit Show und Schwertkampf haben die Mannen der Freyschar zu Bokenrode die Besucher des Mittelalter-Spektakels unterhalten. Wie alle Akteure und Besucher trotzten sie den widrigen Wetterbedingungen mit guter Laune und warmer Kleidung. Foto: Silvia Schonheim

Von Silvia Schonheim

Warburg (WB). Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt haben die Besucher des Mittelalter-Spektakels eine Idee vom harten Leben zu dieser Zeit bekommen. Ritter Marek und die Mannen der Freyschar zu Bokenrode trotzten wie alle Akteure und Besucher den widrigen Umständen: mit guter Laune und warmer Bekleidung.

»Wir sind mit 20 Leuten angereist und übernachten in drei Zelten in der Stadt. Ein Thermoschlafsack muss da schon sein – man muss das Hobby Mittelalter ja nicht bis zum Exzess treiben«, erzählte der Ritter, der im wahren Leben Adrian Müller heißt. Mit Wams und Rüstung seien die Temperaturen gut auszuhalten. Nur ausziehen dürfe man die Ausrüstung nicht: »Dann wird es kalt.«

In ihren mittelalterlichen Outfits, mit Schauspiel, Schwertkampf und der ein oder anderen Stunteinlage überzeugte die Schwertkampfgruppe das Publikum auf dem Marktplatz.

Verkaufsoffener Sonntag

Am Sonntag luden die Geschäftsleute zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Dort und auch an den 35 Ständen der Markttreibenden konnten sich die Besucher kurz aufwärmen, am Metstand oder beim Fleischbräter.

Auch der Steinofen von Thomas Wallner war beliebt: »Hier gibt es zum Beispiel heißen Furzlaib – frisches Steinofenbrot mit Zwiebeln.«

Gaukler, Narren und Jongleure sowie die Musiker von »Unvermeyd­bar«, die Elfe Sorgenfrei und Troll Trolly sorgten am Wochenende für Unterhaltung in der Warburger Innenstadt.

Richtig heiß wurde es sogar auch beim Mittelalter-Spektakel: bei der Feuershow am Samstagabend.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6542241?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F