Mo., 10.06.2019

Neuer König setzt sich beim Schießen im Stechen gegen mehrere Konkurrenten durch Jürgen und Susanne Menne regieren in Welda

Jürgen und Susanne Menne regieren das Schützenvolk in Welda.

Jürgen und Susanne Menne regieren das Schützenvolk in Welda.

Warburg (WB). Jürgen und Susanne Menne  sind das neue Königspaar in Warburg-Welda.

Der Vorsitzende des Heimatschutzvereins Welda, Jürgen Menne konnte die Königswürde erringen. Er setzte sich beim Königsschießen in einem spannenden Stechen gleich gegen mehrere Konkurrenten durch.

Die Königin an seiner Seite ist seine Ehefrau Susanne.

Dem Hofstaat gehören an: Burkhard und Cordula Isermannn, Dietmar und Regina Senftner, Holger Sprenger und Almut Ickler-Sprenger sowie Michael und Annette Schmand. Jürgen und Susanne Menne hatten 1999 schon einmal das Schützenvolk in Welda regiert. Das Schützenfest wird vom 22. bis zum 24. Juni groß gefeiert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6677941?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F