Di., 10.09.2019

55-jähriger Warburg verliert Kontrolle über sein Gefährt Quad fährt durch Schaufensterscheibe

Ein 55-jähriger Warburger hat in Warburg mit seinem Quad die Schaufensterscheibe eines Geschäftes durchbrochen. Dabei wurde er leicht verletzt.

Ein 55-jähriger Warburger hat in Warburg mit seinem Quad die Schaufensterscheibe eines Geschäftes durchbrochen. Dabei wurde er leicht verletzt. Foto: Daniel Lüns

Warburg (WB/dal). Ein 55-jähriger Warburger ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall an der Ecke Sternstraße/Hauptstraße in Warburg verletzt worden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der Warburger war mit seinem Quad gegen 11.30 Uhr auf der Sternstraße unterwegs. Als er nach links auf die Hauptstraße abbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über sein Gefährt. Der Mann durchbrach die Schaufensterscheibe eines anliegenden Geschäftes, die dabei zerstört wurde. In einem Nebenraum kam der Mann zum stehen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei besitzt der Mann das Quad seit einem Tag. Den Schaden schätzten die Beamten auf insgesamt etwa 7000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6916265?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F