Do., 12.09.2019

Ehemalige Marianer treten mit ihrer Gruppe »Yankele« auf Jüdische Musik erklingt

Die Klezmermusik Gruppe »Yankele« aus Rheine (von links): Maria Lammers-Oechtering (Piano), Christiane Knieper (Flöte, Percussion), Marita Niggemann-Werth (Violine, Gesang), Gudrun Weidenhaupt (Klarinette), Winfried Thöne (Percussion) und Matthias Werth (Kontrabass, Violine).

Die Klezmermusik Gruppe »Yankele« aus Rheine (von links): Maria Lammers-Oechtering (Piano), Christiane Knieper (Flöte, Percussion), Marita Niggemann-Werth (Violine, Gesang), Gudrun Weidenhaupt (Klarinette), Winfried Thöne (Percussion) und Matthias Werth (Kontrabass, Violine).

Warburg (WB). »Spil mir dos Lidl fun goldenem Land«: Unter diesem Titel spielt die Gruppe »Yankele« aus Rheine am Sonntag, 15. September, Klezmer-Musik und jiddische Lieder in Warburg.

Eindruck von Freuden und Nöten des Lebens

Die Erinnerung an eine vergangene Welt lebendig werden lassen und einen musikalischen Eindruck von den Freuden und Nöten des Lebens im jüdischen Schtetl in Osteuropa vermitteln – das möchte die Gruppe in ihrem Konzert in der Kirche am Brüderfriedhof in Warburg.

So werden Liebeslieder in jiddischer Sprache gesungen, Tänze und Segensmelodien, Stücke mit biblischem Hintergrund gespielt, aber auch sozialkritische Lieder, die sich mit den Folgen von Emi­gration und Exil auseinandersetzen. Ergänzt wird der Vortrag durch einige Geschichten aus der jüdischen Tradition.

Zwei ehemaliger Marianer machen mit

Beheimatet ist die Gruppe »Yankele« in Rheine. Dort bereichert sie die Musikszene seit vielen Jahren mit ihren Konzerten. Da sich unter den Musikern mit Winfried Thöne aus Calenberg (Percussion, Gesang) und Matthias Werth aus Warburg (Kontrabass, Geige) zwei ehemalige Marianer befinden, entstand die Idee, mit Unterstützung der evangelischen Kirchengemeinde ein Konzert in der alten Gymnasialkirche zu geben.

Dort werden die sechs Musiker am Sonntag um 17 Uhr ihr Programm darbieten. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6918976?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F