Do., 12.09.2019

Kindergarten entsteht zwischen Beethovenstraße und Stiepenwegfriedhof in Warburg 75 neue Kita-Plätze am HPZ

Freuen sich über die Planung für die neue Kita am Stiepenwegfriedhof (Hintergrund) auf dem Gelände des HPZ (von links) die Architekten Siegfried Bierhoff und Heinz Bierhoff, Investor Josef Waldeier, 1. Beigeordneter Klaus Braun, Ulrich Brabetz (Erzbistum Paderborn), Ulrich Müller (Kita gGmbH), Karl-Heinz Vogt (HPZ), Bürgermeister ­Michael Stickeln, Schulamtsleiter Olaf Krane sowie Christian Rodemeyer und Thomas Emmerich (beide Abteilung Kinder, Jugend und Familie des Kreises Höxter).

Freuen sich über die Planung für die neue Kita am Stiepenwegfriedhof (Hintergrund) auf dem Gelände des HPZ (von links) die Architekten Siegfried Bierhoff und Heinz Bierhoff, Investor Josef Waldeier, 1. Beigeordneter Klaus Braun, Ulrich Brabetz (Erzbistum Paderborn), Ulrich Müller (Kita gGmbH), Karl-Heinz Vogt (HPZ), Bürgermeister ­Michael Stickeln, Schulamtsleiter Olaf Krane sowie Christian Rodemeyer und Thomas Emmerich (beide Abteilung Kinder, Jugend und Familie des Kreises Höxter). Foto: Jürgen Vahle

Von Jürgen Vahle

Warburg (WB). In Warburg wird ein neuer Kindergarten gebaut. Er hat vier Gruppen und bietet Plätze für 75 Kinder, davon 22 für Mädchen und Jungen unter drei Jahren. Entstehen soll die Einrichtung auf dem Gelände des HPZ St. Laurentius direkt am Stiepenwegfriedhof. Spätestens zum Kitajahr 2021/2022 sollen dort die ersten Kinder betreut werden – vielleicht auch schon früher.

Investor und Bauherr ist der Germeter Bauunternehmer Josef Waldeier. Betrieben wird die Einrichtung nach Fertigstellung von den »Katholischen Kitas im Erzbistum Paderborn«. In dieser gemeinnützigen GmbH haben sich bereits 94 katholische Kindergärten aus den Kreisen Paderborn und Höxter zusammengeschlossen. Auch die neue Einrichtung in Warburg hat dann eine katholische Ausrichtung, ist aber offen für Kinder aller Konfessionen.

Viele Einrichtungen sind überbelegt

Mit der neuen Kita, die noch keinen Namen hat, soll der Nachfrage nach Kita-Plätzen im Stadtgebiet befriedigt werden. Schon jetzt seien viele Einrichtungen überbelegt, zudem seien die Gruppen in der ehemaligen Eisenhoitschule nur für begrenzte Zeit genehmigt worden, berichtet Christian Rodemeyer vom Kreis Höxter (Leiter der Abteilung Kinder, Jugend und Familie). Rein rechnerisch fehle in Warburg seit dem vergangenen Jahr Platz für mindestens drei Gruppen.

Das neue Kita-Gebäude wird vom Warburger Architektenbüro »Bierhoff & Bierhoff« aus der Altstadt im Auftrag von Josef Waldeier geplant. Die Bauvoranfrage ist mittlerweile positiv beschieden worden, so dass mit dem Bau des 1000 Quadratmeter großen Gebäudes womöglich noch in diesem Jahr begonnen werden kann, berichtet der Architekt. Über die Höhe der Baukosten könne noch keine seriöse Auskunft gegeben werden.

Insgesamt belegt die Kita mit Außenspielflächen eine Größe von 2500 Quadratmetern. Konkret gebaut wird sie zwischen Stiepenwegfriedhof und der Reithalle des HPZ. Sie wird durch die Beethovenstraße erschlossen. Am dortigen Wendehammer soll ein Abzweig zur neuen Kita gebaut werden. Bauunternehmer Josef Waldeier geht mit dem Bau einer Kita auf ehemaligem Kirchenland, das der Germeter gekauft hat, ebenfalls neue Wege für sein Unternehmen. Doch er sei von dem Projekt überzeugt: »Die Wirtschaftlichkeit stimmt.«

»Perspektivisch der richtige Standort.«

Die Idee für den Standort fußt auf einem Vorschlag von Karl-Heinz Vogt, Geschäftsführer der Caritas Wohnen im Erzbistum Paderborn gGmbH und Chef des HPZ. Für ihn ist die Kita ein weiterer Baustein in dem Projekt »Laurentiushöhe« (siehe unten). Wie mehrfach berichtet, soll auf Gelände des HPZ eine vom Reißbrett geplante Wohnsiedlung für Menschen mit und ohne Behinderung entstehen. 50 Bauplätze sind dort denkbar.

In diesem Zukunftsprojekt spiele die Kita eine wichtige Rolle: »Er liegt dort, wo die Menschen in Zukunft wohnen. Es ist auch perspektivisch der richtige Standort«, macht Karl-Heinz Vogt deutlich.

Warburgs Bürgermeister Michael Stickeln ist froh, dass »in einen wichtigen Zukunftsbereich investiert wird«. Das sieht auch der Kreis Höxter so, der für die Kita-Planung verantwortlich ist. Die starke Nachfrage nach Plätzen für Kinder unter drei Jahren und nach Bauplätzen in der Stadt spreche dafür, dass sich die Zahl der Kita-Kinder auch in Zukunft auf hohem Niveau bewege.

Treffen zur »Laurentiushöhe«

Die Stadt Warburg arbeitet derzeit zusammen mit der Caritas Wohn- und Werkstätten an der Idee, in dem Bereich zwischen Diemel, B 252 und B 7 einen integrativen Stadtteil zu entwickeln. Das neue Quartier soll »Lauren­tiushöhe« heißen. Nach einer ersten Auftaktveranstaltung im Oktober 2019 fand Anfang Juli der Bürgerdialog statt.

Dort entwickelten die 40 Bürger in den Bereichen »Ökologische Verträglichkeit«, »Gutes soziales Miteinander«, »Funktionalität & ökonomische Tragfähigkeit« sowie »Ästhetische und zukunftsweisende städtebauliche Gestaltung« Zielvorstellungen zum neuen Quartier. Am Samstag, 14. September, um 10 Uhr sollen im HPZ St. Laurentius (Haus Bethlehem, Cafeteria). Vorschläge zur Umsetzung der bisher diskutierten Anforderungen besprochen und dargestellt werden.

Nach einer kurzen Vorstellung des aktuellen Sachstandes und der bisherigen Ergebnisse wird es um die Erarbeitung von Szenarien zur räumlichen Ordnung der »Laurentiushöhe« gehen. Wo sollen Grünzüge hin? Welche Abstände wären sinnvoll? Wie soll die Bebauung aussehen und wie soll die Erschließung des Quartiers gestaltet werden? Wie soll die Diemel mit einbezogen werden? Welche Sport- und Freizeiteinrichtungen braucht es?

Die Ergebnisse fließen in den weiteren Prozess zur Gestaltung der Laurentiushöhe. Fragen beantwortet Sören Spönlein unter Telefon 05641/92302.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6919499?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F