Langjährige Produktqualität aus Warburg bescheinigt – Spende an das Klinikum
„Germeta“ ausgezeichnet

Warburg-Germete (WB). Die Heil- und Mineralquellen Germete haben die Mitarbeiter des Helios-Klinikums in Warburg mit gesunden und erfrischenden Getränken versorgt. Außerdem ist der Brunnenbetrieb von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) für „langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet worden.

Freitag, 17.04.2020, 08:40 Uhr
Germeta-Vertriebsleiter Wolf-Rüdiger Mutter, Krankenhaus-Geschäftsführer Tobias Hindermann und Bürgermeister Michael Stickeln (hinten, von links) freuen sich gemeinsam mit Mitarbeiterinnen des Helios-Klinikums über die Spendenaktion. Foto:
Germeta-Vertriebsleiter Wolf-Rüdiger Mutter, Krankenhaus-Geschäftsführer Tobias Hindermann und Bürgermeister Michael Stickeln (hinten, von links) freuen sich gemeinsam mit Mitarbeiterinnen des Helios-Klinikums über die Spendenaktion.

„Mit der Spende an das Helios-Klinikum möchten wir die wert- und aufopferungsvolle Arbeit des gesamten Personals würdigen“, betonte Marketing- und Vertriebsleiter Wolf-Rüdiger Mutter bei der Übergabe von Flaschen der Marken Germeta Mineralwasser und Germeta Bio-Erfrischungsgetränk.

„Unermüdlich für die Gesundheit im Einsatz“

Klinikgeschäftsführer Tobias Hindermann bedankte sich im Namen aller Mitarbeiter für die Spende. „Wir wissen diese Geste und die Würdigung unserer Arbeit sehr zu schätzen“, sagte er. Bürgermeister Michael Stickeln bedankte sich bei der Firma Germeta und dem gesamten Personal der Klinik. „Ich finde dieses Engagement unseres heimischen Unternehmens großartig. Herzlich Danken möchte ich aber auch, im Namen von Rat und Verwaltung und der gesamten Bürgerschaft, dem Personal des Helios-Klinikums Warburg, dass es in dieser schweren Zeit unermüdlich für die Gesundheit der Bürger arbeitet und einsteht. Und das nicht nur in Zeiten von Corona“, lobte Stickeln.

„Preis für langjährige Produktqualität“

Einige Tage zuvor hatte das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) der Heil- und Mineralquellen Germete GmbH eine Freude gemacht und die Firma mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ geehrt. Das Unternehmen erhielt die Auszeichnung zum sechsten Mal. „Sie steht für konsequentes Qualitätsstreben und wird nur vergeben, wenn Lebensmittel mindestens fünf Jahre regelmäßig und erfolgreich von der DLG getestet wurden“, berichteten Germeta und DLG in einer Pressemeldung.

Um den „Preis für langjährige Produktqualität“ zu erhalten, müssen Unternehmen fünf Jahre in Folge an den Internationalen Qualitätsprüfungen teilnehmen und pro Prämierungsjahr mindestens drei Prämierungen erzielen. Ab dem fünften erfolgreichen Teilnahmejahr wird der Betrieb dann mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet. Nimmt ein Hersteller in einem Jahr nicht teil oder erreicht er nicht die erforderliche Anzahl an Prämierungen, verliert er seinen Anspruch auf die Auszeichnung, teilt die DLG mit.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7372768?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Corona-Lockdown soll bis 28. März verlängert werden
Kanzlerin Angela Merkel und der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller zu Beginn der Videokonferenz.
Nachrichten-Ticker