Warburg
Einbrecher stehlen Tresor

Warburg (WB). Bisher unbekannte Täter sind in der Nacht zu Freitag in einen Getränkemarkt an der Industriestraße in Warburg eingedrungen. Neben Zigaretten haben die Einbrecher auch einen Tresor gestohlen.

Freitag, 24.04.2020, 11:50 Uhr aktualisiert: 24.04.2020, 11:52 Uhr
In der Nacht zu Freitag sind bislang Unbekannte in einen Getränkemarkt in Warburg eingedrungen. Foto: dpa
In der Nacht zu Freitag sind bislang Unbekannte in einen Getränkemarkt in Warburg eingedrungen. Foto: dpa

Sie verschafften sich gewaltsam Zugang zu dem Kassenbereich und erbeuteten unter anderem Zigarettenwaren.

Aus einen Nebenraum ließen die Diebe außerdem einen Tresor mitgehen, in dem sich eine kleine Summe Bargeld befand.

Nach erster Einschätzung der Ermittler wurde der Tresor mit einer Sackkarre über das Gelände und ein Feldstück zur Straße Heidweg transportiert. „Dort wurde der Tresor in ein Fahrzeug verladen“, vermuten die Ermittler.

Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen, welche die Täter möglicherweise beobachtet haben.

Die Tat muss sich in dem Zeitraum zwischen 20 Uhr am Donnerstag, 23. April, und 3 Uhr am Freitag, 24. April, ereignet haben.

Hinweise nimmt die Polizei in Höxter unter Telefon 05271/9620 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7382847?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Corona-Ausgangsbeschränkungen erst ab 22 Uhr
In einem früheren Entwurf waren nächtliche Ausgangsbeschränkungen ab 21 Uhr vorgesehen. Vor allem dieser Punkt hatte in der Opposition für massive Kritik gesorgt.
Nachrichten-Ticker