Haus dümpelte zehn Jahre lang dahin – Mehrfamilienhaus geplant
Bauruine am Stiepenweg verschwindet

Warburg (WB). Ein Wohnhaus (früher „Sauna Müller“) am Stiepenweg wird abgerissen.

Mittwoch, 06.05.2020, 09:01 Uhr aktualisiert: 06.05.2020, 10:00 Uhr
Unser Foto entstand zu Beginn der Abrissarbeiten, inzwischen steht kein Stein mehr auf dem anderen. Foto: Hubert Rösel
Unser Foto entstand zu Beginn der Abrissarbeiten, inzwischen steht kein Stein mehr auf dem anderen. Foto: Hubert Rösel

Nach dem Verkauf hatte der neue Eigentümer zunächst mit der Renovierung begonnen. Doch dann stockten die Arbeiten und das Objekt gegenüber des Hüffertsportplatzes dümpelte mehr als zehn Jahre lang in bester Wohnlage der Hansestadt als Bauruine dahin – durchaus sehr zum Leidwesen von Anliegern und Passanten.

Nach mehreren Versteigerungen hat nun der neue Eigentümer den Auftrag zum Abriss erteilt. Geplant ist, in naher Zukunft dort am Standort der früheren „Sauna Müller“ ein Mehrfamilienhaus zu errichten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7396740?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Corona-Warn-App 2.0 mit Check-in-Funktion veröffentlicht
Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes in der neuen Version 2.0 auf einem iPhone 12 Pro. Mit einer neuen Check-in-Funktion sollen risikoreiche Begegnungen in Innenräumen besser erfasst werden.
Nachrichten-Ticker