349 Infektionen – Zahl der Verstorbenen ist bei 17 Todesfällen geblieben
Drei neue Corona-Fälle im Kreis

Kreis Höxter (WB). Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Höxter ist von Sonntag bis Montag um drei auf insgesamt 349 gestiegen. 17 positiv getestete Menschen sind gestorben. Diese Zahl ist gleich geblieben.

Montag, 25.05.2020, 13:21 Uhr aktualisiert: 25.05.2020, 13:44 Uhr
349 Menschen sind im Kreis Höxter positiv getestet worden. Foto: dpa
349 Menschen sind im Kreis Höxter positiv getestet worden. Foto: dpa

291 (+1) Personen gelten inzwischen kreisweit als genesen, so dass die Anzahl der aktiv Infizierten derzeit 41 (+2) beträgt. Die drei seit Sonntag (24. Mai) hinzugekommenen weiteren Corona-Fälle sind in Willebadessen aufgetreten.

Die Zahlen in den einzelnen Städten: Bad Driburg: 26 gemeldete Infektionen, davon elf aktiv, 15 Personen gelten als genesen; Beverungen: 20 gemeldete Infektionen, davon eine (-1) aktiv, 19 Menschen gelten als genesen; Borgentreich: 38 gemeldete Infektionen, davon eine aktiv, 36 Personen gelten als genesen, ein Todesfall; Brakel: 15 gemeldete Infektionen, davon drei aktiv, zwölf Menschen gelten als genesen; Höxter: 65 gemeldete Infektionen, davon fünf aktiv, 54 Patienten gelten als genesen, sechs Todesfälle; Marienmünster: zehn gemeldete Infektionen, davon zwei aktiv, acht Menschen gelten als genesen; Nieheim: zwölf gemeldete Infektionen, keine aktiv, zwölf Personen sind genesen; Steinheim: 33 gemeldete Infektionen, davon zwei aktiv, 29 gelten als genesen, zwei Todesfälle; Warburg: 104 gemeldete Infektionen, davon acht aktiv, 90 Menschen gelten als genesen, sechs Todesfälle; Willebadessen: 26 (+3) gemeldete Infektionen, davon acht (+3) aktiv, 16 Patienten sind genesen, zwei Verstorbene.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7422700?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Wieder von Paderborn nach Mallorca
Aus Sicht von Geschäftsführer Marc Cezanne ist die Wiederbelebung der Eurowings-Flüge nach Paderborn ein wichtiges Signal. Foto: Hannemann
Nachrichten-Ticker