Eric Volmert plant Onlinestart zum Digitaltag
SPD-Kandidat bringt neueWebseite an den Start

Warburg (WB). Pünktlich zum bundesweiten Digitaltag stellt der Bürgermeisterkandidat der Warburger SPD, Eric Volmert, an diesem Freitag seine Website vor. Auf www.eric-volmert.de zeigt er seinen bisherigen Werdegang, informiert über aktuelle Aktionen im Wahlkampf und präsentiert seine politische Agenda.

Freitag, 19.06.2020, 15:03 Uhr aktualisiert: 19.06.2020, 15:20 Uhr
SPD-Kandidat Eric Volmert setzt auf einen digitalen Wahlkampf. Foto:
SPD-Kandidat Eric Volmert setzt auf einen digitalen Wahlkampf.

Digitales Treffen

„Die Inhalte der Website werden wir in den kommenden Wochen laufend aktualisieren“, berichtet der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Warburg. Unterstützt werde er dabei von einem jungen und engagierten Wahlkampfteam, berichtet seine Partei. „Die Wähler aus allen Teilen Warburgs sind eingeladen, sich auf der Seite zu informieren und mit mir in Kontakt zu treten“, macht Volmert deutlich.

Zum Start der Website lädt Eric Volmert im Rahmen des bundesweiten Digitaltags Interessierte ebenfalls ein, mit ihm in einem Online-Gespräch, einer „Zoom-Sitzung“, in Dialog zu treten. Der bundesweite Digitaltag soll die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchten und verständlich machen. Jüngere und ältere Menschen sollen durch dieses Angebot in die Lage versetzt werden, sich sicher in der digitalen Welt zu bewegen.

Auftakt ist online

„Da wir den Wahlkampf in Corona-Zeiten komplett überdenken mussten, wollen wir den Digitaltag als Auftakt nutzen, um online regelmäßig Bürgergespräche zu führen, die ansonsten im klassischen Wahlkampfsinn in zahlreichen Präsenzveranstaltungen stattgefunden hätten und leider zur Zeit nicht möglich sind. Neben meinem Vollzeitjob möchte ich besonders auch die digitalen Medien nutzen, um mit den Wählern persönliche Gespräche zu führen und so die Wünsche und auch die Sorgen der Warburger noch besser kennzulernen.“

Die Zoom-Session beginnt an diesem Freitag, 19. Juni, um 18 Uhr und hat eine Dauer von 45 Minuten. Sie ist im Netz zu finden unter https://us02web.zoom.us/j/84377438580.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7456722?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Auf der hellen Seite der Macht?
Markus Söder, CSU-Chef und bayerischer Ministerpräsident, vor Beginn einer virtuellen Sitzung seines Kabinetts im Videoraum in der Staatskanzlei.
Nachrichten-Ticker