Warburger Polizei stoppt drei junge Männer
Sonnenliegen gestohlen

Warburg (WB/vah). Bei einer Fahrzeugkontrolle in Warburg haben Polizeibeamte in einem Auto drei Sonnenliegen entdeckt. Die waren offenbar kurz zuvor im Dänischen Bettenlager entwendet worden. das hat die Polizei mitgeteilt.

Montag, 29.06.2020, 14:31 Uhr aktualisiert: 29.06.2020, 14:34 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa
Symbolbild. Foto: dpa

Am Sonntag, 28. Juni, wurde gegen 1.30 Uhr eine Streife der Polizei Warburg am Paderborner Tor auf einen schwarzen VW Golf aufmerksam, der mit drei Personen besetzt war. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass auf der Rückbank drei Sonnenliegen deponiert waren, an denen zum Teil noch Preis-Etiketten befestigt waren. Bei der weiteren Ermittlung stellte sich heraus, dass die Liegen anscheinend kurz zuvor von dem umzäunten Außengelände des Möbelgeschäftes entwendet worden waren.

Die Liegen wurden sichergestellt, die drei jungen Männer im Alter zwischen 22 und 24 Jahren wurden vor Ort nach Feststellung der Personalien entlassen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7473119?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Ein Stück aus dem Tollhaus
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker