Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Höxter steigt weiter – 375 aktive Infektionen gemeldet
99 Corona-Fälle in Warburg

Kreis Höxter -

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Höxter ist von Sonntag auf Montag erneut leicht gestiegen – auf nunmehr 129,77. Die Zahl der aktiven Corona-Infektionen hat sich ebenfalls um sechs auf 375 erhöht. Ein Hotspot ist Warburg mit 99 Fällen.

Montag, 30.11.2020, 12:26 Uhr aktualisiert: 30.11.2020, 12:28 Uhr
Symbolbild
Symbolbild Foto: Sven Hoppe/dpa

 

Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infektionen seit Ausbruch der Pandemie beläuft sich auf 1391 im Kulturland. Als genesen gelten 993 Personen. 23 Menschen, die mit dem Corona-Virus infiziert waren, sind gestorben.

Die aktiven Corona-Fälle werden gemeldet aus Bad Driburg (51), Beverungen (7), Borgentreich (28/+1), Brakel (50/+1), Höxter (45), Marienmünster (9), Nieheim (13), Steinheim (39/+1), Warburg (99/+2) und Willebadessen (34/+1).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7701233?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
USA: Kronprinz hat Khashoggi-Operation in Istanbul genehmigt
Nach US-Geheimdienstinformationen genehmigte er die Khashoggi-Operation: der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman (hier beim G20-Gipfel im vergangenen Jahr).
Nachrichten-Ticker