22 Mädchen und Jungen der Kinderlobby erhalten Rucksack mit Sportutensilien
Geschenkte Bewegung im Lockdown

Warburg (WB/vsm) -

Einen Japanball zum Aufblasen, Straßenkreide, einen Gummitwist, ein Springseil: Gegenstände dieser Art konnten die Mädchen und Jungen der Kinderlobby in Warburg-Menne in einem Rucksack entdecken, den sie vom Erzieherteam und Burkhard Sarrazin, Vorsitzender des SV Menne, erhalten haben. Unterstützt wurde die Anschaffung auch von der Sparkasse.

Donnerstag, 04.02.2021, 03:15 Uhr aktualisiert: 04.02.2021, 13:32 Uhr
Bewegung aus dem Rucksack wurde an die Mädchen und Jungen der Kinderlobby Menne verteilt (von links): Erzieherin Ronja Sprock, Burkhard Sarrazin (Vorsitzender SV Menne), Anna, Fiete, Swen Gross (Sparkasse Höxter) sowie (vorne): Oskar, Ela, Cathrina und Kita-Leiterin Elisabeth Wilmes.
Bewegung aus dem Rucksack wurde an die Mädchen und Jungen der Kinderlobby Menne verteilt (von links): Erzieherin Ronja Sprock, Burkhard Sarrazin (Vorsitzender SV Menne), Anna, Fiete, Swen Gross (Sparkasse Höxter) sowie (vorne): Oskar, Ela, Cathrina und Kita-Leiterin Elisabeth Wilmes. Foto: Verena Schäfers-Michels

Zurzeit besuchen nur sechs bis neun Kinder den Bewegungskindergarten in der Notbetreuung. Gerade deshalb wollen die Erzieherinnen, der mit ihnen in Kooperation stehende Sportverein sowie die Bank dafür sorgen, dass alle 22 Schützlinge sich auch daheim so richtig austoben können.

„Wir schenken den Kindern einen Rucksack mit Materialien, mit denen sie sich zu Hause oder draußen bewegen können“, berichtet Elisabeth Wilmes, Leiterin des Bewegungskindergartens, die hofft, dass bald wieder alle Kinder die Einrichtung besuchen dürfen.

Ideen für die Nutzung der Gegenstände erhielten die Familien anhand eines liebevoll dekorierten beigefügten Briefes, in dem Bewegungsspiele mit den Titeln „Zirkus der Kuscheltiere“, „Flur-Slalom“ und „Heute bin ich ChefIn“ kindgerecht erklärt werden.

Die Anregung für den Rucksack erhielten der Bewegungskindergarten und der kinderfreundliche Sportverein von Petra Huppert-Buch vom Kreissportbund Höxter. Dieser hatte im vergangenen Jahr eine ähnliche Aktion unter dem Motto „Bewegung im Lockdown“ gefördert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7798936?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Weitere Schulen in NRW schließen
Viele Klassenzimmer in NRW bleiben leer.
Nachrichten-Ticker