Claus Wedde aus Paderborn übernimmt Geschäft in Warburg samt aller Mitarbeiter
Neuer Chef im Bioladen Brinkman

Warburg -

Der Bioladen Brinkman in Warburg bekommt einen neuen Inhaber. Gerrit Brinkmann (42) übergibt seinen Bioladen in der Unterstraße 74 am Montag, 12. April, an Claus Wedde (46) aus Paderborn.

Mittwoch, 07.04.2021, 18:00 Uhr
Claus Wedde (vorne links) übernimmt den Bioladen Brinkman von Gerrit Brinkman (vorne rechts). Der neue Inhaber möchte mit den Mitarbeitern das erfolgreiche Geschäft weiterentwickeln (hinten von rechts): Nicole Janz, Martina Knepper, Elfriede Brinkman (Mitgründerin des Bioladens), Vanessa Greitemeier, Reinhold Siemens.
Claus Wedde (vorne links) übernimmt den Bioladen Brinkman von Gerrit Brinkman (vorne rechts). Der neue Inhaber möchte mit den Mitarbeitern das erfolgreiche Geschäft weiterentwickeln (hinten von rechts): Nicole Janz, Martina Knepper, Elfriede Brinkman (Mitgründerin des Bioladens), Vanessa Greitemeier, Reinhold Siemens. Foto: Schonheim

Was ursprünglich mit einem kleinen Laden am Paderborner Tor in Warburg begann, ist im Laufe der Jahre zum beliebten Einkaufsziel ökologisch bewusster Verbraucher aus Warburg und Umgebung geworden. Nach rund 18 Jahren wechselt der derzeitige Inhaber, Gerrit Brinkman, nicht nur den Lebensmittelpunkt, sondern auch die Tätigkeit. Brinkman wird sich künftig auf einem Hof in Niedersachsen (Landkreis Diepholz) der Vermarktung von regionalem, ökologisch angebautem Gemüse widmen. Ziel sei dessen Vertrieb über einen eigenen Bio-Lieferdienst.

Langfristig liebäugelt Brinkman durchaus mit einem Wechsel von der Verkaufsseite auf die des Erzeugers. Mit eigenem Gemüseanbau. Ganz leicht fällt die Übergabe nicht. „Einen Bioladen betreibt man mit sehr viel Leidenschaft“, gibt Brinkman unumwunden zu, „da wächst einem sehr vieles ans Herz. Vor allem das Ladenteam und die Kunden.“

Behutsame Geschäftsübergabe

Ihm sei daher besonders wichtig, dass die Geschäftsübergabe behutsam sowie mit Respekt und Wertschätzung erfolge. Die Übergabe seines Bioladens an eine Biomarkt-Kette habe er daher auch ausgeschlossen.

Der kommende Geschäftsführer ist Claus Wedde aus Paderborn. Wedde ist langjähriger Inhaber eines Paderborner Bioladens mit einem 70-köpfigen Team.

„Ich möchte gemeinsam mit den Mitarbeitern von Gerrit Brinkman ein erfolgreiches Geschäft weiterführen und -entwickeln“, unterstreicht Wedde. Der sprichwörtliche neue Besen käme dabei jedoch keineswegs zum Einsatz. Das würde auch die Kundschaft kaum gutheißen.

Dennoch käme man um besonnene oder marktübliche, etwa modernisierende Anpassungen nie ganz herum, ergänzt Wedde. Verspricht aber: „Veränderung um der Veränderung willen, wird es sicher nicht geben.“ Oder um es deutlich zu formulieren: „Bioladen Brinkman bleibt Bioladen Brinkman.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7905076?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F
Kremlgegner Nawalny beendet Hungerstreik im Straflager
Alexej Nawalny, Oppositionsführer aus Russland.
Nachrichten-Ticker