Warburg/Willebadessen/Borgentreich Brauchtumspflege in der Börde

Die Jugendfeuerwehr des Löschzuges Peckelsheim veranstaltet das Osterfeuer in Peckelsheim. Erstmals wird das Feuer in diesem Jahr auf einer Wiese am Driggernweg entzündet. Foto:

Im Warburger Land werden am Wochenende wieder zahlreiche Osterfeuer entfacht werden. Einen Überblick über die an die Redaktion übermittelten Termine gibt es hier. mehr...

Das mobile Telekomnetz ist derzeit massiv gestört. Foto: dpa

Höxter / Brakel / Warburg Störungen im Mobilfunknetz der Telekom

Das mobile Netz der Telekom ist in weiten Teilen des Kreises Höxter derzeit massiv gestört. Telefonieren mit dem Smartphone ist nur selten möglich, auch der Internetzugang ist aktuell lediglich eingeschränkt verfügbar. Bis Donnerstagnachmittag um 16 Uhr soll das Problem andauern. mehr...


Alleinunfall: Die Insassen dieses BMW sind in Vinsebeck zu Fuß geflüchtet – es besteht der Verdacht, dass sie Drogen konsumiert hatten. Foto: Polizei

Höxter Jeder Sechste haut einfach ab

Wer anderen in die »Karre« fährt, hinterlässt einen Zettel und die Sache ist geklärt. Eigentlich ganz einfach, oder? Falsch! Ein derartiges Verhalten erfüllt den Tatbestand der Unfallflucht. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Willebadessen Einbrecher in Landmaschinenhandel

Unbekannte sind am vergangenen Sonntag gegen 1.20 Uhr in das Betriebsgelände einer Firma für Landtechnik in Peckelsheim eingestiegen. Das hat die Polizei mitgeteilt. mehr...


Die Grundschule in Willebadessen wird erweitert. Die Einrichtung soll sich künftig zudem auch öffnen. Sie soll ein Ort der Begegnung ­werden und anderen Bürgern, Vereinen und der Volkshochschule (VHS) offen stehen. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen Fördermittel für ein Pilotprojekt

Etwa 2,8 Millionen Euro soll die geplante Erweiterung der Grundschule Willebadessen kosten. Die Einrichtung soll künftig ein Ort der Begegnung ­werden und anderen Bürgern, Vereinen und der Volkshochschule (VHS) offen stehen. mehr...


Martin Schneider hat nach seinem Bühnenauftritt Autogramme gegeben und auch Sonderwünsche seiner Fans gerne erfüllt. Diese Gruppe hat den Comedian um ein »Familienfoto« mit ihm in der Mitte gebeten – kein Problem für »Maddin«. Foto: Silvia Schonheim

Willebadessen Mit »Maddin« Sorgen vergessen

Comedian »Maddin« Schneider hat seinem Publikum in Peckelsheim allerhand Tricks gegen negative Gedanken verraten. Denn – so sagt es schon der Programmtitel – »Denke macht Kopfweh!«. mehr...


Zufriedene Gesichter in Lütgeneder: Borgentreichs Bürgermeister Rainer Rauch und Stadtkämmerer Christof Derenthal auf dem Grundstück der ehemaligen Molkerei mit Reinhard Wieners von der Firma Flore aus Volkmarsen. Auf dem Areal der Molkerei wurde Platz für bis zu drei neue Grundstücke geschaffen. Foto: Timo Gemmeke

Borgentreich/Willebadessen Hier ist Wohnraummangel kein Problem

Was passiert mit Häusern, wenn keiner darin wohnt oder arbeitet? Seit zwei Jahren kümmern sich die Städte Borgentreich und Willebadessen gezielt um solche Fälle – und sehen erste Erfolge. mehr...


Vorstand und Geehrte (von links): Präses Pfarrer Hubert Lange, Herbert Ernst, Horst Franke, Edmund Thiem, Wilhelm Lange, Raphael Schütte, Heinrich Müller, Josef Herbold, Michael Hagemeier. Foto:

Willebadessen Hagemeier führt MGV

Bei der Generalversammlung des MGV St. Josef, an der auch Präses Pfarrer Hubert Lange teilnahm, konnte Vorsitzender Michael Hagemeier zahlreiche Ehrungen vornehmen. mehr...


Wolfgang Schäfers (VdK-Geschäftsstelle Warburg, von links) und der neue Vorstand um Martina Becker, Franz-Josef Gehle, Karoline Münstermann, Heinrich Lange, Werner Kohlisch, Bernhard Föller, Raphaela Schocke, Günter Schocke und Vorsitzender Günter Bonner. Foto: Bettina Peters

Willebadessen/Brakel Günter Bonner führt den VdK

Bei der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Willebadessen-Niesen/Brakel-Gehrden haben Hartmut Rudkoski und Albert Ecke ihre beiden Chefposten zur Verfügung gestellt. mehr...


Sowohl die Ackerscheune (links), als auch das Haus des Gastes (rechts, im Hintergrund) kämen aus Sicht der Stadtverwaltung für einen Anschluss infrage. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen Hackschnitzelanlage für Schlossplatz angedacht

Die Gebäude auf dem Schlossareal in Willebadessen und darüber hinaus könnten künftig mit einer zentralen Wärmeversorgung auf Holzhackschnitzelbasis geheizt werden. mehr...


1 - 10 von 581 Beiträgen