Willebadessen Neue Schulleiterin begrüßt

Schulrat Hubert Gockeln freut sich, dass er Regina Thesing für diesen Posten gewinnen konnte. Foto: Verena Schäfers-Michels

Regina Thesing ist als neue Schulleiterin der Sankt-Nikolaus-Grundschule Peckelsheim offiziell im Amt begrüßt worden. Die 48-Jährige freut sich auf ihre neuen Aufgaben. mehr...

Nach 40 Jahren im Besitz des Vereins »Stiftung Europäischer Skulpturenpark« erfolgt mit Jahreswechsel eine Rückübertragung des Klostergebäudes an Konstantin Freiherr von Wrede, Sohn des damaligen Stifters Diethard Freiherr von Wrede. Foto: Christian Geschke

Willebadessen Kloster wechselt den Besitzer

Nach jahrzehntelanger kultureller Nutzung des ehemaligen Klosters Willebadessen durch den Verein »Stiftung Europäischer Skulpturenpark«, deren damaliger Stifter Diethard Freiherr von Wrede war, erfolgt nun nach annähernd 40 Jahren zum Jahreswechsel eine Rückübertragung an dessen Sohn Konstantin Freiherr von Wrede. mehr...


Bei dem Unfall auf der Kreuzung der Kreisstraßen 14 und 21 zwischen Engar und Löwen wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt. Foto: Michaela Weiße

Willebadessen Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß

Auf der Kreuzung der Kreisstraßen 14 und 21 zwischen Engar und Löwen sind am Donnerstag zwei Autos zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt. mehr...


Offizielle Ernennung des neuen Ortsheimatpflegers von Eissen im Rathaus (von links): Bürgermeister Hans Hermann Bluhm, Petra Engemann-Ludwig (Ortsbürgermeisterin von Eissen), Kreisheimatpfleger Hans-Werner Gorzolka, Eissens Ortsheimatpfleger Paul Arens, Stadtheimatpfleger Hermann Scheele sowie Stefan Gördemann (Ordnungsamt). Foto: Michaela Weiße

Willebadessen Für die Region stets im Einsatz

Kreisheimatpfleger Hans-Werner Gorzolka hat gestern Paul Arens offiziell zum Ortsheimatpfleger von Eissen ernannt. Damit übernimmt der 64-Jährige ein Ehrenamt, das seit sieben Jahren unbesetzt war. mehr...


Boris Reitschuster eröffnet das neue VHS-Semester. Foto: WB

Willebadessen Erneut Russland im Fokus

Mit dem Vortrag »Wladimir Putin – ein Machtmensch und sein System« eröffnet der Journalist Boris Reitschuster am Sonntag, 5. Februar, das neue Semester der Volkshochschule »Diemel-Egge-Weser«. mehr...


Am gefluteten Westeingang des einst geplanten Tunnels macht Taucher Feiko Wilkes Aufnahmen. Foto: Oliver Schwabe

Willebadessen Wo Taucher nach einer Bahntrasse suchen

Für die Region wäre es ein Jahrhundertbauwerk gewesen. Doch der Bau des Eisenbahntunnels scheiterte 1848, zwei Jahre nach Baubeginn. Taucher und Archäologen begaben sich jetzt auf Spurensuche in der Egge – und machten manch erstaunliche Entdeckung. mehr...


Student Fabien Griessel bei der Vermessung der auch über Wasser vorgenommenen Ausgrabung zwischen Willebadessen und Lichtenau. Foto: LWL/F. Jürgens

Willebadessen Tauchgang im gefluteten Eisenbahntunnel

Forschungstaucher der Universität Kiel und Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) tauchen in der Zeit vom 30. November bis zum 2. Dezember im Eggegebirge ab. Sie wollen unter Wasser die Relikte aus der Indus­triegeschichte aufspüren. mehr...


Symbolbild Foto: dpa

Willebadessen Der Oma die Geldbörse gestohlen

Weil er seiner Oma (79) in Peckelsheim das Portemonnaie gestohlen hat, muss ein 25-jähriger Mann aus Liebenau nun eine Geldbuße von 140 Euro zahlen und den angerichteten Schaden in Höhe von 160 Euro wieder gut machen. mehr...


Sie unterzogen sich tapfer der Dschungelprüfung: (von links) Sören Vogt, amtierender König der St. Johannes Schützenbruderschaft, Frank Brömmelhaus aus dem Hofstaat des Brakeler Prinzenpaares und der siegreiche Maxe Märkel. Fotos: Verena Schäfers-Michels

Willebadesssen Narren bestehen Dschungelprüfung

»Ich bin ein Narr, Applaus, Applaus«, forderten die Willebadessener Karnevals-Freunde (WKF) am Samstag bei der 10. Galasitzung in der Stadthalle. mehr...


Der Verbandsvorsteher der Zweckverbände NPH und NWL, Dr. Ulrich Conradi (2. von rechts), überreicht den Förderbescheid an Bürgermeister Hans Hermann Bluhm (Mitte). Mit dabei Kimberley Banko (Schulamt), Ulrich Reiffer (Bauamt) und Matthias Goeken (rechts), NPH-Verbandsvorsitzender Foto: Astrid E. Hoffmann

Willebadessen Barrierefreie Bushaltestellen

Der Zielsetzung Barrierefreiheit kommt die Stadt Willebadessen an zwölf Bushaltestellen im Stadtgebiet nun ein gutes Stück näher. Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) hat den Antrag der Stadt auf Fördergelder geprüft und nun positiv beschieden. mehr...


1051 - 1060 von 1109 Beiträgen