Willebadessen Bürgerverein renoviert Bürgerhalle

Seit dem 1. Feburar arbeitet der Bürgerverein Löwen jeden Samstag und auch in der Woche fleißig an den Renovierungsarbeiten der Bürgerhalle. Ortsbürgermeister Norbert Hofnagel, Kirsten Husberg-Poll, Marcus Poll, Leonhard Stenzel, Folke Mellenthin, Kerstin Rakebrand 2. Vorsitzender Christian-Jörg Rakebrand und Kassierer Johannes Kenter. Foto: Verena Schäfers-Michels

Samstags ist immer was los an der Bürgerhalle in Willebadessen-Löwen. Seit Anfang Februar treffen sich dort Ehrenamtliche des Bürgervereins, um das Gebäude auf Vordermann zu bringen. Sie haben sich viel vorgenommen: Neue Sanitäranlagen sollen installiert werden, es wird ein kleiner Tagungsraum geschaffen und die Theke wandert zentral in den Hauptraum der Bürgerhalle. mehr...

Marvin Dewenter und Leonard Besse haben ihre Ratsche mit einem Akkubohrer angetrieben und im Fahrradanhänger durch Engar gezogen. Diese originelle Idee kam bei den Einwohnern des Höpperdorfes gut an. Foto:

Willebadessen Ratschen gegen das Virus in Engar

In Willebadessen-Engar ist es Tradition, dass ab dem Abend des Gründonnerstags bis zum Mittag des Ostersamstags Kinder mit Kliepern und Ratschen durch den Ort ziehen. Durch die Corona-Krise musste der Umzug der Kinder in diesem Jahr allerdings ausfallen. Engar hatte aber auch auf das Virus eine Antwort. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Willebadessen Tresor hält Tätern stand

Unbekannte haben in der Karfreitagnacht an der Lützer Straße in Peckelsheim das Gebäude eines Motorradhandels aufgebrochen. mehr...


Als Selbst- und Fremdbefruchter kann die Rapsblüte sich selbst und benachbarte Blüten befruchten. Durch den Flug von Insekten wie hier auf dem Foto von Honigbienen oder auch Wildbienen, Schmetterlingen und Fliegen ist der Ertrag nachweislich deutlich höher. Das Foto zeigt ein Rapsfeld unterhalb des Brunsberges in Höxter bei Godelheim und Gut Maygadessen. Foto: Michael Robrecht

Höxter Sehr frühe Rapsblüte

Eine weithin sichtbare leuchtend-gelbe Augenweide sind wieder die heimischen Rapsfelder. Zeitiger als in anderen Jahren zeigen sie derzeit einen gelben Schimmer. mehr...


Mit der Geschäftsstelle Ehrenamt in der Kreisverwaltung Höxter ist das bundesweit angelaufene Projekt „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ gestartet. 27.000 Ehrenamtliche werden betreut. Darüber freuen sich (von vorne): Ehrenamtsmanagerin Bernadett Walker, Landrat Friedhelm Spieker, Kreisheimatpfleger Hans-Werner Gorzolka und Kreisdirektor Klaus Schumacher. Foto: Kreis Höxter

Höxter Bernadett Walker freut sich auf Anrufe

Als einer von nur 18 Landkreisen in ganz Deutschland nimmt der Kreis an dem Modellprojekt „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ teil. Dazu ist im Kreishaus in Höxter eine Geschäftsstelle „Ehrenamt“ eingerichtet worden. Die Stelle als Ehrenamtsmanagerin für den Kreis Höxter hat Bernadett Walker übernommen. mehr...


Die große Kläranlage der Stadt Willebadessen liegt im Stadtteil ­Niesen. Sie muss 24 Stunden am Tag funktionieren, 365 Tage im Jahr. Damit das auch in Zeiten von Corona gelingt, wurden bestimmte ­Vorkehrungen getroffen. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen Kläranlage trotzt der Krise

Ein Tastendruck genügt und schon verschwindet das Abwasser in der Toilette. Das Ganze zu reinigen und aufzubereiten ist da schon deutlich komplizierter – und muss auch während der Corona-Krise zuverlässig funktionieren. Und zwar 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche. mehr...


Christian Haase (links, MdB), Karina Welling und Christian Lange (Rotes Kreuz) betreuen die Masken-Sammelaktion. Foto: Michael Robrecht

Höxter/Beverungen/Steinheim Maskenaktion läuft weiter

Die Masken-Sammelaktion des Bundestagsabgeordneten Christian Haase und des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) geht weiter. An vier Stellen kann bereits Gesichtsschutz abgegeben oder nachgefragt werden. mehr...


In Bühne nahm die Idee ihren Anfang. Dort wurde gleich mehrfach geflaggt.

Warburg/Willebadessen/Borgentreich Über Ostern ein Fahnenmeer

Ein Zeichen der Zuversicht, der Zusammengehörigkeit und ein Dank an die Helfer in der Corona-Krise: In vielen Orten im Warburger Land haben die Bürger zu Ostern Fahnen gehisst. Die Idee dazu hatte in Bühne ihren Anfang genommen – und sich rasch verbreitet. mehr...


Die alte Schule in Dalheim kann umgebaut werden. Foto: Jürgen Vahle

Warburg/Willebadessen Der Zuschuss kommt

Gute Nachricht für die Orte Dalheim und Eissen: Aus Mitteln des Dorferneuerungsprogramms erhält Dalheim 265.000 Euro, nach Eissen fließen 80.000 Euro. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Willebadessen/Steinheim Rettungshubschrauber im Einsatz

Zwei schwere Motorradunfälle haben sich an den ersten Feiertagen des Osterfestes im Kreis Höxter ereignet. Das hat die Polizei am Sonntag mitgeteilt. mehr...


111 - 120 von 1033 Beiträgen