Corona-Schutzimpfung: Viele Menschen im Kreis Höxter sind verärgert über andauernden Ärger mit Telefon-Hotline und E-Mail-Anmeldung Weiter Chaos bei den Terminvergaben

Wenn diese rote Nachricht erscheint, ärgern sich in diesen Tagen Tausende Menschen, die ihre Angehörigen zum Impfen anmelden möchten oder die sich selber anmelden wollen. „Es wurden keine freien Termine in Ihrer Region gefunden. Bitte probieren Sie es später erneut“, steht da. Ein Impftermin ist für viele zurzeit wie ein Lottogewinn.

Brakel/Kreis Höxter (WB/rebu) - Es gibt weiterhin viel Ärger mit den Corona-Hotlines. Wie dieser Zeitung auch heute häufig mitgeteilt wurde, kommen immer noch viele Leserinnen und Leser telefonisch nicht zur Hotline durch, um sich oder ihre Angehörigen zum Impftermin anzumelden. Oder erfahren, das alle Termine momentan vergeben sind. Es gibt wohl tausende Anfragen pro Stunde. mehr...

Symbolbild

Inzidenz im Kreis Höxter bei 156,14 Corona: Zwei weitere Todesfälle

Kreis Höxter (WB/dp) - Die Sieben-Tages-Inzidenz im Kreis Höxter ist wieder gestiegen – sie lag am Montagmorgen bei 156,14 (Daten vom Robert-Koch-Institut Berlin). Die Zahl der aktiven Covid-19-Infektionen in den zehn Städten des Kreises Höxter ist um 21 Fälle auf nunmehr 437 gesunken. Zwei weitere Infizierte sind verstorben. mehr...


Schülerinnen und Schüler können bei der STEP1 in den kommenden zwei Wochen an mehr als 20 digitalen Workshops zur Berufsorientierung teilnehmen.

Digitale Ausbildungsmesse STEP1 läuft im Kreis Höxter auf Hochtouren – Schülerinnen und Schüler erkunden Berufsfelder Mehr als 20 Online-Workshops im Angebot

Kreis Höxter - „Wir freuen uns sehr, dass die erstmals digital durchgeführte Ausbildungsmesse STEP1 von den Schülerinnen und Schülern so gut angenommen wird“, sagt Landrat Michael Stickeln. mehr...


Die Seniorinnen und Senioren im Kreis Höxter warten händeringend darauf, geimpft werden zu können. Der Fehlstart der Terminvergabe für die über 80-Jährigen sorgt für viel Unmut.

Kommentar zum Chaos bei der Impftermin-Buchung im Kreis Höxter Fehlstart schwächt Vertrauen

Der Fehlstart der Impfkampagne in NRW hat auch im Kreis Höxter bei der ersten Zielgruppe – den über 80-Jährigen – ebenso wie bei den Angehörigen der Seniorinnen und Senioren für Unmut gesorgt. Tagelange vergebliche Telefonate und Fehlversuche bei der Online-Buchung haben die Menschen sehr verärgert. Dazu ein Kommentar: mehr...


Auch in den heimischen Kliniken sind die Intensivbetten stark nachgefragt.

Corona-Zahlen am Sonntag für den Kreis Höxter: 26 Neuinfektionen weniger gezählt – 96 Verstorbene Inzidenz fällt von 161 auf 136

Höxter - Das ist ein deutlicher Rückgang: Der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Kreis Höxter liegt am Sonntagmorgen bei 136,18 (Daten vom Robert-Koch-Institut Berlin). Am Samstag hatte er noch 161 auf 100.000 Einwohner betragen. Die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen in den zehn Städten des Kreises Höxter ist um 26 Fälle gesunken. mehr...


Die Gesichtsmaske: Das Symbol dieser Pandemiemonate.

Corona-Zahlen vom Samstag für den Kreis Höxter: Inzidenz erhöht sich leicht auf 161 Zahl der Verstorbenen steigt auf 95

Höxter (WB/sos) - Die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen in den zehn Städten des Kreises Höxter ist um 56 Fälle gesunken. Der Sieben-Tages-Inzidenzwert liegt am Samstagmorgen bei 161,14, was einen leichten Anstieg (159 am Vortag) bedeutet. Am Samstag meldete der Kreis Höxter 484 aktiv infizierte Covid-19-Erkrankte und vier weitere Todesfälle. mehr...


Das „Haus im Steingarten“ hat mit Corona zu kämpfen. Daher rückt nun die Bundeswehr an.

Corona-Ausbruch im „Haus am Steingarten“ – Militär unterstützt mit sechs Soldaten Bundeswehr hilft auch in Willebadessen

Willebadessen - Auch die Seniorenwohnanlage „Haus am Steingarten“ in Willebadessen hat mit einem Corona-Ausbruch zu kämpfen. Nach Informationen des WESTFALEN-BLATTES wurde auch ein Antrag auf Hilfe durch die Bundeswehr gestellt. Der wurde nun positiv beschieden. mehr...


Porzellanfigur des Fürstenberg-Gründers von Langen in Schloss Fürstenberg.

Corona-Zahlen vom Freitag für den Kreis Höxter: 91 Verstorbene Inzidenzwert liegt bei 159

Höxter - Der Sieben-Tages-Inzidenzwert liegt aktuell bei 159,0, was einen leichten Anstieg (136 am Vortag) bedeutet. Am Freitag um 0 Uhr meldete der Kreis Höxter 42 Covid-19-Infektionen mehr als am Mittwoch. Insgesamt gibt es im Kreis Höxter aktuell 540 aktiv Infizierte. mehr...


111 - 120 von 1554 Beiträgen