Realschülerin aus Nieheim infiziert – Mitschüler in Quarantäne Corona: Werte im Kreis Höxter fallen leicht

Im Kreis Höxter hat sich die Zahl der aktiv Infizierten leicht verringert.

Höxter (WB/RB) - In Richtung Wochenende meldet das Gesundheitsamt wieder leicht fallende Corona-Zahlen. So gibt es Stand Freitag zwar 31 Neu-Infektionen mit dem Covid-19-Virus, allerdings sind im gleichen Zeitraum auch 42 Personen genesen, so dass die Zahl der aktiv Infizierten um elf auf jetzt 307 fällt. mehr...

Die Polizei wird an der Stadthalle und bei der Demo in Bereitschaft stehen. Auch das Ordnungsamt ist vor Ort (Symbolbild).

Auftritt von Björn Höcke am Samstag: Polizei und Ordnungsamt Höxter mit vielen Einsatzkräften vor Ort AfD in der Halle und Demonstranten am Wall

Höxter (WB/rob) - Polizisten in Bereitschaft, das Ordnungsamt im Einsatz, vermutlich einige Hundert Demonstranten und 140 Zuhörer der AfD-Kundgebung in der Halle: Die Gemengelage zu Corona-Zeiten ist nicht ganz einfach. Polizei Höxter und Stadt Höxter bereiten sich gemeinsam seit Wochen auf die AfD-Veranstaltung mit dem umstrittenen Parteirechtsaußen Björn Höcke am Samstag, 5. Dezember, in der Stadthalle in Höxter vor. mehr...


Dank dieser Stromspeicher im Keller des Rathauses könnte das Gebäude bis zu zwei Tage lang autark betrieben werden. Das erklären Bürgermeister Norbert Hofnagel (links) und Ansgar Grawe (Technisches Bauaumt).

Das WESTFALEN-BLATT öffnet im Advent die Türen: Akkus versorgen die Willebadessener Stadtverwaltung Rathauskeller steht unter Strom

Peckelsheim - Unter dem Willebadessener Rathaus in Peckelsheim tönt ein Summen. Kein Wunder: Der Keller steht nämlich ganz schön unter Strom. Dort wird die Energie gespeichert, welche die Fotovoltaikanlage auf dem Dach erzeugt. Darum geht es in dieser Folge unseres Adventskalenders. mehr...


Ob Willebadessen von oben (Foto), im Winter oder ganz historisch – im Kalender finden sich viele Motive aus der Eggestadt und der Umgebung.

Neuer Jahreskalender im Handel erhältlich – Erlös ist für das KSJ-Schülercafé bestimmt Willebadessener Ansichten

Willebadessen - Ob Willebadessen von oben, im Winter oder ganz historisch – im neuen Willebadessener Jahreskalender finden sich viele Motive aus der Eggestadt und der Umgebung. mehr...


Symbolfoto

Teile einer digitalen Steuereinheit in Altenheerse entwendet GPS-Sender und Display aus Traktor gestohlen

Willebadessen - Im Willebadessener Stadtteil Altenheerse sind laut Polizei aus einem Traktor ein Fahrdisplay und ein GPS-Sender ausgebaut und entwendet worden. mehr...


39 Menschen haben sich kreisweit neu infiziert.

Corona-Situation im Kreis Höxter 39 Menschen neu infiziert, 38 genesen

Höxter - Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Höxter ist von Mittwoch auf Donnerstag unverändert bei 115,5 geblieben. Die Zahl der aktiven Infektionen stieg kaum und lag bei 318 (+1). mehr...


Der erste Online-Dienstabend des Löschzuges Willebadessen

Erster Online-Dienstabend des Löschzuges Willebadessen in der Corona-Pandemie Kameradschaft mit Abstand pflegen

Willebadessen - „Kameradschaft mit Abstand“ – unter diesem Motto stand der erste Online-Dienstabend des Löschzuges Willebadessen. Zum ersten Mal trafen sich die Kameradinnen und Kameraden wegen der Corona-Pandemie nicht wie sonst üblich im Gerätehaus, sondern über die Onlineplattform „Zoom“. mehr...


Einen Blick in die Wagenbau-Scheune des Karnevalsvereins Pickel-Jauh gewähren Präsident Uwe Jonietz (links) und Pressewart Marco Janzen. Im Hintergrund ist mittig der große Prinzenwagen zu sehen, rechts dahinter steht der Kinderprinzenwagen.

Das WB öffnet im Advent die Türen: Peckelsheimer Pickel-Jauh gewährt einen Blick in seine Wagenbau-Scheune Karnevalswagen warten auf Auftritt

Willebadessen (WB/dal) - Sie warten weiter auf ihren großen Auftritt: Die beiden Karnevalswagen des Pickel-Jauh sind in der Wagenbau-Scheune der Narren am Ortsrand von Peckelsheim geparkt. Um die Scheune geht es in dieser Folge unseres Adventskalenders. mehr...


Symbolbild

Sieben-Tages-Inzidenz im Kreis leicht angestiegen – 31 neue Infektionen festgestellt Corona: Weiterer Todesfall in Höxter

Kreis Höxter - Eine 87-jährige Person aus dem Stadtgebiet Höxter, die mit dem Corona-Virus infiziert war, ist gestorben. Das meldete das Kreisgesundheitsamt am Mittwoch. Die Sieben-Tages-Inzidenz im Kulturland steigt derweil leicht auf 115,51. Die Zahl der aktiven Infektionen sinkt wiederum um sieben auf nun 317. mehr...


Stühle hoch, Absperrband: Lockdown, Kurzarbeit oder andere Problemen sind kein gutes Zeichen. Überall, hier in Höxter, sind Arbeitnehmer betroffen.

November-Zahlen: Covid-19-Pandemie hat am Arbeitsmarkt im Kreis Höxter Spuren hinterlassen – 2992 Personen ohne Job 1071 Menschen in Kurzarbeit

Höxter - Im November sind von Unternehmen aus dem Kreis Höxter 123 Kurzarbeitsanzeigen eingereicht worden. Das berichtet die Agentur für Arbeit in ihrer jüngsten Statistik. In diesen Anzeigen waren 1071 Personen als potenziell von Kurzarbeit betroffene Mitarbeiter benannt. Im Vergleich zum Vormonat sind das 103 Personen mehr. Die Zahl der Arbeitslosen ist hingegen gesunken. mehr...


171 - 180 von 1401 Beiträgen