Willebadessen Schweckhausens Turmuhr tickt wieder

Die Turmuhr des Schlosses in Schweckhausen haben Bernhard Disselhoff (links) aus Willebadessen-Peckelsheim und Robert Buch aus Höxter-Albaxen wieder hergerichtet. Dafür benötigten sie etwa drei Wochen Zeit. »Aber es hat sehr viel Spaß gemacht«, fasst Disselhoff zusammen. Foto:

Als sich das Pendel in Bewegung setzt, atmen Bernhard Disselhoff und Robert Buch auf. Drei Wochen lang haben die Fachleute auf diesen Moment hingearbeitet, Zahnräder, Hebel und Wellen instand gesetzt. mehr...

Anneliese und Antonius »Tonno« Spork aus Willebadessen feiern am kommenden Sonntag ihre Diamantene Hochzeit. Heute vor 60 Jahren gaben sie sich in Paderborn das Ja-Wort. Foto: Astrid E. Hoffmann

Willebadessen Seit 60 Jahren glücklich vereint

Ihren 60. Hochzeitstag begehen am Freitag, 7. September, die Eheleute Anneliese und Antonius Spork in Willebadessen. Gefeiert wird am kommenden Sonntag, 9. September. Um 10.30 Uhr ist das Hochamt in der St.-Vitus-Kirche zu Willebadessen. mehr...


Matthias Kämpfer (rechts), Leiter des Fachbereichs Öffentliche Sicherheit und Straßenverkehr beim Kreis Höxter, tauscht sich regelmäßig in der Leitstelle des Kreises unter anderem mit Elmar Benning aus. Auch mit dem Pilotprojekt ist er zufrieden. Foto: Frank Spiegel

Höxter/Brakel/Warburg Schneller Draht zum Notdienst

Am Wochenende zum Arzt? Dafür gibt es den ärztlichen Notfalldienst, der unter der Rufnummer 116 117 zu erreichen ist. Der Service funktioniert seit Juli schneller, wie eine erste Bilanz zeigt. mehr...


Das Sportheim des TuS Willebadessen müsste abgerissen werden, um auf diesem Areal einen Netto-Markt zu bauen. Das Vorhaben könnte nun bald Geschichte sein. Foto: Astrid E. Hoffmann

Willebadessen Bauausschuss ist gegen Netto

Der Willebadessener Bauausschuss hat sich in seiner Sitzung am Mittwochabend dagegen ausgesprochen, im Stadtteil Willebadessen einen Netto-Markt anzusiedeln. Die Politiker empfehlen dem Rat, die Anfrage eines Projektbüros abzulehnen. mehr...


Der 19-jährige Tim Gehrmann aus Willebadessen (Bildmitte) ist der neue Stadtschützenkönig. Ihm gratulierten (von links) der Oberst der Willebadessener St.-Johannes-Jungschützen, Lukas Mettik, Kronprinz Manfred Wecker aus Willebadessen-Borlinghausen, Willebadessens Bürgermeister Hans Hermann Bluhm und der Oberst der St.-Sebastian-Altschützen, Mario Schmidt. Foto: August Wilhelms

Willebadessen Gehrmann ist erster Stadtschützenkönig

Beim ersten Stadtkönigsschießen in Willebadessen hat Tim Gehrmann aus Willebadessen am Samstag den Vogel von der Stange geholt. Die Kronprinzenwürde errang Manfred Wecker aus Willebadessen-Borlinghausen. Schützen aus fünf Orten nahmen an der Veranstaltung teil. mehr...


Christian Brenski (links) löst Jürgen Koch (rechts) als Polizeidirektor des Kreises Höxter ab. Landrat Friedhelm Spieker verabschiedete den alten Chef und hieß den neuen Direktor willkommen. Foto: Polizei Höxter

Höxter Polizei hat neuen Direktor

Bei der Kreispolizeibehörde Höxter hat es zum 1. September einen Wechsel in der Abteilungsleitung gegeben. Polizeidirektor Jürgen Koch wurde in den Ruhestand verabschiedet. Auf den ranghöchsten Polizeibeamten des Kreises Höxter folgt nun Christian Brenski. mehr...


Heinz-Wilhelm Koch zeigt das Innere der Kirche. An der Decke sind auch die Fresken zu sehen, die bei der Reinigung der Kirche gefunden und als Sichtfenster erhalten ­wurden. Die restliche Fläche wurde neu angestrichen. Foto: Verena Schäfers-Michels

Willebadessen Kirche war drei Jahre lang eine Baustelle

Drei Jahre hat es gedauert, nun ist die Renovierung der St.-Kilian-Kirche in Willebadessen-Helmern abgeschlossen. Das möchte der Kirchenvorstand am 23. September feiern. Beim Einweihungsfest sollen die Neuerungen vorgestellt werden. Zudem werden die Dorfbewohner gemeinsam grillen. mehr...


Für die Kolping-Kleidersammlung werben (hinten, von links): Norman Knepper, August Wilhelms, Gudrun Kuhaupt, Sigrid Ihmor, Ulrich Linn, der Organisator der Kolping-Kleidersammlung und stellvertretende Bezirksvorsitzende Jörg Isermann, Hartwig Ihmor sowie (vorne, von links) Werner Dürdoth, Theresa Schachten, Jana Schachten, die Kolping-Bezirksvorsitzende Angelika Flore und Jürgen Muhs. Foto:

Warburg Kolping hilft Not leidenden Menschen

Die Kolpingsfamilien des Bezirks Warburg führen wieder ihre Altkleidersammlung »Aktion Rumpelkammer« zugunsten Not leidender Menschen am Freitag, 21. September, und Samstag, 22. September, durch. mehr...


NRW testet den ersten Warntag am 6. September – Kreis Höxter profitiert von flächendeckender Alarmierung: Landesweiter Probealarm mit Sirenen

Höxter/Brakel/Warburg Landesweiter Probealarm mit Sirenen

Mit lauten Sirenen im ganzen Land wird der erste Warntag in Nordrhein-Westfalen geprobt. Zu ungewohnter Zeit werden am Donnerstag, 6. September, auch im Kreis Höxter die Sirenen aufheulen. mehr...


Auch die Fahrzeug- und Gerätekunde stand am Wochenende auf dem Programm. Die Nachwuchs-Einsatzkräfte lernten dabei, was alles in einem Feuerwehrauto transportiert wird und wofür diese Geräte im Ernstfall benötigt werden. Foto: Löschgruppe Peckelsheim

Willebadessen Feuerwehr-Zeltlager in Peckelsheim

Das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren aus dem ganzen Kreis Höxter wurde auf dem Gelände des Schulzentrums in Peckelsheim ausgerichtet. 250 Jugendfeuerwehrleute reisten dafür mit ihren 50 Betreuern an. Zeitweise säumten mehr als zwei Dutzend Einsatzfahrzeuge die Straßen. mehr...


21 - 30 von 406 Beiträgen