Die Verantwortliche des VHS-Zweckverbandes Diemel-Egge-Weser laden ein, an den Online Angeboten in der kommenden Woche teilzunehmen.

Zweckverband Diemel-Egge-Weser startet mit digitaler Woche VHS bleibt online präsent

Beverungen - Präsenzveranstaltungen sind bei der VHS absehbar nicht möglich. Trotzdem ist der VHS-Zweckverband Diemel-Egge-Weser mit Angeboten präsent, und zwar online. Als Alternative in Zeiten, wo es nicht anders geht, bieten sich Online-Veranstaltungen an. mehr...


NRW-Regionalverordnung trifft landesweit vier Corona-Hotspots, darunter die Kreise Höxter und Minden-Lübbecke: 15-Kilometer-Regel in OWL

NRW-Regionalverordnung trifft landesweit vier Corona-Hotspots, darunter die Kreise Höxter und Minden-Lübbecke 15-Kilometer-Regel in OWL

Düsseldorf/Bielefeld/Höxter/Lübbecke (WB) - Das NRW-Gesundheitsministerium will per Regionalverordnung in vier Hotspots des Landes Bewegungseinschränkungen verhängen. Bewohner und auch Besucher dieser Kreise dürfen sich dann – von Ausnahmen aus wichtigen Gründen abgesehen – nur noch 15 Kilometer Luftlinie vom Wohnort entfernt bewegen. Das betrifft in Ostwestfalen-Lippe aktuell die Kreise Höxter und Minden-Lübbecke. mehr...


Wahlabend mit Stimmenauszählung gestern in der CDU-Zentrale in Höxter: (von links) Leonhard Rexhepi, Fabian Lülff, Georg Moritz, Andrea Dangela und Mareike Funnemann

„Vorwahl“ des CDU-Kreisverbandes Höxter: 1359 Mitglieder stimmen über Kandidaten für Bundesvorsitz ab Friedrich Merz holt 55 Prozent

Höxter - Die CDU-Mitglieder im Kreis Höxter wollen mehrheitlich, dass Friedrich Merz neuer CDU-Bundesvorsitzender wird. Bei der ersten „Vorwahl“ der Parteigeschichte haben 1359 CDU-Mitglieder aus den Städten und Dörfern im Kreis bis Montagvormittag ihre Stimme abgegeben. mehr...


Zwischen Eissen und Lütgeneder ist der VW auf der teilweise schneebedeckten Fahrbahn in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen.

Drogen am Steuer: Unfall zwischen Lütgeneder und Eissen Führerschein ist weg

Borgentreich - Bei einem Unfall auf der K33 zwischen Eissen und Lütgeneder hat die Polizei am Freitag festgestellt, dass die Fahrerin unter dem Einfluss von Drogen stand. mehr...


Die Rodelhügel in den Wintersportgebieten wie dem Solling sind zwar gesperrt, dennoch treibt es auffällig viele Menschen auf die Parkplätze und Waldwege – wie hier am Schullandheim unweit des Rodelberges in Silberborn, wo viele wandern gehen.

Rodel- und Skipisten im Solling und auf Köterberg menschenleer – Parkplätze und Waldwege überall voll – Egge beliebt Viele Wanderer in Schnee-Hotspots unterwegs

Höxter/Bad Driburg (WB) - Viele Wintersport-Orte sind an diesem Wochenende mit mächtig Schnee gesegnet. Die Behörden hatten deshalb Angst, dass es in Corona-Zeiten mit steigenden Inzidenzzahlen – wie in den Kreisen Höxter, Lippe und Holzminden – erneut zu einem Ansturm von Schneetouristen kommt. Die Rodelhügel und Skipisten im Solling und auf dem Köterberg waren frühzeitig dicht gemacht worden. mehr...


Auf der Kreis-Internetseite gibt es jetzt eine neue Corona-Ampel. Was sollte im Alltag noch beachtet werden? Welche Regelungen gibt es?

Beunruhigende Corona-Zahlen vom Sonntag – erneut drei Verstorbene mehr Rekord im Kreis Höxter: Inzidenzwert bei 258,1

Höxter - Aktuell gibt es im Kreis Höxter 479 aktiv Corona-Infizierte (14 mehr als am Samstag). Die Sieben-Tages-Inzidenz (Neuinfektionsrate) stieg von 240 auf 258,1 bei 100.000 Einwohner und hat damit schon wieder einen Rekordwert für den Kreis Höxter erreicht. Es ist aktuell der zweithöchste Wert in ganz NRW. Zudem wurden erneut drei weitere Todesfälle bekannt. mehr...


Zunächst werden alte Menschen in den Seniorenheimen geimpft (Symbolbild).

2200 Bewohner und Pflegekräfte in Einrichtungen im Kreis Höxter sind bereits geimpft - Mobile Teams unterwegs Corona-Impfzentrum Brakel öffnet erst später

Höxter - „Die Corona-Schutzimpfungen im Kreis Höxter gehen zügig voran“, sagt der ärztliche Leiter des Impfzentrums für den Kreis Höxter, Dr. Jens Grothues. Mehr als 2.200 Bewohner und Pflegekräfte in Einrichtungen im Kreis Höxter sind bereits geimpft worden. Die Impfung vor Ort erfolgt durch mobile Teams aus Ärztinnen und Ärzten sowie das medizinische Personal der Hausarztpraxen vor Ort. mehr...


Die Behörden haben wegen der hohen Zahl an Covid-19-Erkrankten besonders in den Wintersportgebieten im Solling (Foto: Silberborn) und am Köterberg Beschränkungen erlassen und Verbote ausgebrochen.

Corona-Zahlen für Samstag für den Kreis Höxter – neuer Rekordwert Inzidenz auf 240 gestiegen – jetzt schon 45 Verstorbene

Höxter - Aktuell gibt es im Kreis Höxter 465 aktiv Corona-Infizierte. Die Sieben-Tages-Inzidenz (Neuinfektionsrate) stieg von 209 am Freitag auf 240,28 bei 100.000 Einwohner an diesem Samstag und hat damit einen Rekordwert für den Kreis Höxter erreicht. Es wurden drei weitere Todesfälle bekannt. mehr...


211 - 220 von 1568 Beiträgen