Corona-Zahlen von Montag für den Kreis Höxter 16 Neuinfizierte weniger

Die Zahl der akut an Corona erkrankten Personen sinkt im Kreis Höxter.

Kreis Höxter (WB) - Die Zahl der aktiv und aktuell an Covid-19 erkrankten Personen im Kreis Höxter ist von Sonntag, 14. Februar, auf Montag, 15. Februar, um 16 auf 197 Personen gesunken. Im Kreis Höxter waren bis zum 15. Februar 2021 (Stand: um 0 Uhr) 3.740 laborbestätigte Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus erfasst. mehr...

Die Polizei sucht weiter nach dem 39-jährigen Landwirt aus Löwendorf.

Suche nach Landwirt aus Marienmünster-Löwendorf geht weiter Keine Spur von Ulrich R.

Marienmünster-Löwendorf - Der 39-jährige Landwirt Ulrich R. aus Löwendorf wird seit fast zwei Wochen vermisst. Bereits seit dem 3. Februar suchen Polizei, Familie und viele Helfer nach ihm. Sie bitten um weitere Hinweise aus der Bevölkerung. mehr...


Dank des Karnevals-Virus geht es dem Corona-Virus an den Kragen: Uwe Jonietz, Präsident des Pickel-Jauh, zeigt einen der aufwendig gestalteten Mini-Motivwagen.

Karnevalsvereine aus Ossendorf und Peckelsheim präsentieren ihre Schrumpfzüge im Internet Narren starten ihre Miniatur-Umzüge

Warburg/Willebadessen - Kunterbunte Festwagenparaden, Kamellewürfe in ein Menschenmeer, dicht gedrängte Zuschauer: All das gibt es zurzeit nicht, Corona verhindert die Karnevalsumzüge. Die Vereine lassen sich davon aber nicht die Stimmung vermiesen. Sie starten Umzüge im Miniatur-Format – und präsentieren sie im Internet. mehr...


Gratulieren online allen Teilnehmenden: (von links) Leiter der Abteilung Bildung und Integration Dominic Gehle, Projektkoordinatorin und Mitarbeiterin der Abteilung Bildung und Integration Andrea Schäfer und Kreisdirektor Klaus Schumacher.

Immer mehr Fälle wegen Lockdown: Lerncoachs begleiten Schüler, die im Unterricht nicht mehr mitkommen Motivation zum Lernen wiederfinden

Höxter - Viele Kinder bekommen durch den Lockdown Schulprobleme. Der Kreis Höxter reagiert darauf. Lerntrainer begleiten ab sofort Schülerinnen und Schüler, die Probleme haben, im Unterricht mitzukommen. Der Kreis Höxter hat 13 Lehrkräfte ausgebildet. mehr...


Pater Thomas Wunram segnete das Auto und klebte zudem eine Christophorus-Plakette in den Innenraum.

Löschzug Willebadessen und Gäste verfolgen Ereignis live von zu Hause aus mit Segnung vor laufender Kamera

Willebadessen - Vor laufender Kamera ist das neue Feuerwehrauto des Löschzuges Willebadessen am Freitagabend gesegnet worden. Während Pater Thomas Wunram im Feuerwehrgerätehaus am HLF 20 stand, verfolgte die Wehr das Geschehen zu Hause an den Bildschirmen. mehr...


Die Gesichtsmaske wird das gesamte Jahr über unser Begleiter blieben.

Corona-Zahlen vom Sonntag für den Kreis Höxter: jetzt 118 Verstorbene Noch 213 Fälle: Zahl der Infizierten ist weiter rückläufig

Höxter - Der Lockdown wirkt weiter. Der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Kreis Höxter liegt am Sonntagmorgen weiter stabil bei nur noch 54,90 (Daten vom RKI). Am Samstag hatte er auch 54,9 auf 100.000 Einwohner betragen. Die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen in den zehn Städten des Kreises Höxter ist um 16 Fälle gesunken. Tendenz weiter sinkend. mehr...


Hoher Schnee in den Nebenstraßen kann die ambulante Pflegefachkraft Rana El Rifai nicht stoppen. Wenn gar nichts mehr geht, ist der private Räumdienst, hier mit Frank Oebbeke, in Nieheim zur Stelle.

Rana El Rifai fährt für die pflegebedürftigen Menschen in Nieheim jeden Weg und hört schöne Wintermärchen Schnee stoppt Altenpflegerin nicht

Nieheim (WB) - Selbst alle Hauptstraßen seien am frühen Sonntagmorgen aufgrund des starken Schneefalls noch nicht geräumt gewesen. „Schnee und nochmals Schnee. So viel habe ich noch nicht gesehen und erlebt“, sagt Rana El Rifai. mehr...


Auch auf den Intensivstationen in den Krankenhäusern im Kreis Höxter liegen noch viele Covid-19-Patienten. Dieses Symbolbild (nicht im Kreis fotografiert) zeigt wie die Patienten behandelt werden.

Corona-Zahlen vom Samstag für den Kreis Höxter: Inzidenz liegt bei 54 – 117 Verstorbene Nur noch 229 aktiv infizierte Patienten

Höxter - Der Rückgang geht weiter. Der Lockdown wirkt. Der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Kreis Höxter liegt am Samstagmorgen bei nur noch 54,90 (Daten vom RKI). Am Freitag hatte er noch 56,3 auf 100.000 Einwohner betragen. Die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen in den zehn Städten des Kreises Höxter ist um 46 Fälle gesunken. Am Sonntag um 0 Uhr meldete der Kreis Höxter 229 aktiv infizierte Covid-19-Erkrankte. mehr...


Die roten Gebiete rund um Borgentreich sind noch einmal größer geworden. Eine Besonderheit in Westfalen.

Im Gebiet der Orgelstadt, Steinheim, Willebadessen und Brakel steigt die Zahl nitratbelasteter landwirtschaftlicher Flächen Bauern im Borgentreicher Land sehen rot

Borgentreich/Steinheim/Willebadessen/Brakel - Während andernorts in Westfalen-Lippe die roten Gebiete geschrumpft sind, wird für den Kreis Höxter noch mal 15 Prozent mehr Fläche als „nitratbelastet“ ausgewiesen. Das ärgert den Landwirtschaftlichen Kreisverband. Die Landwirte rechnen mit Ertragseinbußen. mehr...


Die Müllabfuhr bleibt nach dem starken Schneefall eine Herausforderung für die Abfallwerker.

Entsorger bitten die Bürger im Kreis Höxter, ihre Tonnen nicht in den Tiefschnee zu stellen Eine Gasse für die Mülltonnen

Kreis Höxter - Die Lage bleibt in diesem strengen Winter für die Müllabfuhr angespannt. mehr...


251 - 260 von 1761 Beiträgen