Suche nach 39-jährigem Landwirt aus Marienmünster-Löwendorf wird fortgesetzt Ulrich R. wird weiter vermisst

Die Polizei sucht weiter mit allen verfügbaren Kräften nach Ulrich R.

Marienmünster-Löwendorf - Die Suche nach dem vermissten Landwirt Ulrich R. aus Löwendorf geht auch am neunten Tag nach seinem mysteriösen Verschwinden weiter. Der 39-Jährige wird bereits seit dem 3. Februar vermisst – zuletzt soll er am Mittwoch im lippischen Rischenau gesehen worden sein. mehr...

Der Corona-Inzidenzwert im Kreis Höxter ist gesunken.

Coronazahlen am Freitag für den Kreis Höxter – 117 Verstorbene – 275 aktiv infizierte Fälle Inzidenzwert gesunken

Kreis Höxter - Der Corona-Sieben-Tage-Inzidenzwert ist im Kreis Höxter erneut gefallen. Am Freitag um 0 Uhr betrug der Wert 56,3. mehr...


Im Solling sind Straßen und Parkplätze zum Teil wegen der Schneemassen

Winter-Spaziergang im Kreis Höxter in den Wäldern: Achtung – hier lauern eisige Gefahren Vorsicht vor Schneebruch

Höxter - Die Wälder im Kreis Höxter sind tief verschneit. Von der Egge über die Forsten rund um Brakel oder Warburg bis zum Solling bei Höxter liegt zum Teil ein schwerer Schneeteppich auf den Baumkronen oder in Fichten. mehr...


Im neuen Büro hat sich Norbert Hofnagel bereits gut eingelebt. Der 54-jährige Löwener ist seit etwa 100 Tagen neuer Willebadessener Bürgermeister.

Willebadessener Bürgermeister seit 100 Tagen: Norbert Hofnagel spricht über Corona, Probleme und Ziele „Ausnahmezustand seit dem ersten Tag“

Willebadessen - Neugierde und Ehrgeiz, Neues zu entdecken: Mit den Eigenschaften hat Norbert Hofnagel vor etwa 100 Tagen das Bürgermeisteramt der Stadt Willebadessen angetreten. Ein Start in Corona-Zeiten und im Lockdown, der weiter anhält und verschärft wurde. „Ausnahmezustand, vom ersten Tag an“, sagt der 54-Jährige dazu. mehr...


Nach dem Unfall auf dem Winkhäuser Weg zwischen Brakel und Erkeln werden die toten Tiere geborgen.

Viehtransporter verunglückt bei Glätte am Donnerstagmorgen auf Winkhäuser Weg bei Erkeln 14 Schweine sterben bei Lkw-Unfall

Erkeln (WB) - Ein Viehtransporter, der mit 90 Schweinen beladen war, ist am Donnerstagmorgen um etwa 4.30 Uhr auf dem Winkhäuser Weg zwischen Brakel und Erkeln unterhalb der B 64 von dem verschneiten und zum Teil vereisten Feldweg abgekommen. Der Fahrer des Transporters blieb nach dem Glätteunfall unverletzt. 14 Schweine sind verendet. mehr...


Die Polizei ist weiter auf der Suche nach Ulrich R.

Suche nach Vermisstem aus Löwendorf Ulrich R. bei Rischenau gesichtet

Marienmünster-Löwendorf (WB) - Die Suche nach dem vermissten Landwirt Ulrich R. aus Löwendorf geht auch am achten Tag nach seinem mysteriösen Verschwinden weiter. Laut Polizei haben ihn zwei Zeugen am Mittwoch in einem Waldstück bei Rischenau (Kreis Lippe) gesehen. mehr...


Corona-Lockdown und Kältewelle mit viel Schnee: Die Welt steht still im Kreis Höxter und das spiegelt sich auch in den aktuellen Covid-19-Zahlen. Der Inzidenzwert sinkt auf 64,8. An der Weser bei Höxter sind einige Spaziergänger unterwegs.

Corona-Zahlen am Donnerstag für den Kreis Höxter – 114 Verstorbene – 293 aktiv infizierte Fälle Es geht bergab: Inzidenz fällt auf 64,8

Höxter - Die Corona-Inzidenz im Kreis Höxter sinkt weiter deutlich. Nur noch 64,88 betrug sie am Donnerstag um 0 Uhr. Am Mittwoch hatte sie noch 76 betragen, am Dienstag 98. Der Kreis Höxter meldete 17 Covid-19-Infektionen weniger. Insgesamt gibt es im Kreis aktuell 293 aktiv Infizierte. Die Zahl der bestätigten Fälle wird mit 3685 Frauen und Männern (plus 14) angegeben. mehr...


Dr. Andreas Knoblauch-Flach setzt notgedrungen auf Online-Kurse, hofft aber auf erste Präsenzveranstaltungen im März.

Schüler und Dozenten der VHS sehnen sich nach Präsenzveranstaltungen Das Digitale und seine Grenzen

Warburg - Die Coronazahlen fallen – aber von Normalität kann noch lange nicht die Rede sein. Auch nicht beim VHS-Zweckverband Diemel-Egge-Weser. Allerdings hat das Team um Dr. Andreas Knoblauch-Flach einen Plan, wie das gerade begonnene Semester doch noch einen guten Verlauf nehmen kann. Um ihn umzusetzen, ist von allen viel Flexibilität erforderlich. mehr...


Mit einem Radlader wurde die Josef-Wirmer-Straße in Warburg am Mittwoch von den Schneemassen befreit.

Das Warburger Land zittert bei -20 Grad – Weiße Pracht bereitet Arbeit und Kopfzerbrechen Wenn der Radlader Schnee räumt

Warburg/Willebadessen/Borgentreich - Die Kälte hat das Warburger Land weiter fest im Griff – und sorgt für Sorgen und Nöte. Die Schneemassen machen etwa der Feuerwehr und den Bauhöfen Probleme. Der strenge Frost wiederum hat auch schon Wasserleitungen platzen lassen. mehr...


Schnee und Kälte liefern Hobbyfotografen viele Motive: „Ein Lift wäre cool“

Schnee und Kälte liefern Hobbyfotografen viele Motive „Ein Lift wäre cool“

Warburg/Willebadessen/Borgentreich (WB/vah/syn) - Wann wird‘s mal wieder richtig Winter? Das haben sich viele an Weihnachten und im Januar gefragt. Die Antwort liefert Mutter Natur Anfang Februar. mehr...


261 - 270 von 1761 Beiträgen