40-jähriger Paderborner fährt bei Willebadessen zu schnell in die Kurve BMW landet im Graben

Symbolbild.

Willebadessen - Ein 40- jähriger Autofahrer aus Paderborn ist am Samstagnachmittag mit seinem BMW auf der L828 zwischen Willebadessen und Neuenheerse verunglückt. mehr...

Die mehr als 90 katholischen Kindertagesstätten im Hochstift haben wie viele andere Einrichtungen weiterhin trotz Lockdown geöffnet und bieten eine Betreuung der Jüngsten an.

Mitarbeitervertretung richtet Appell an NRW-Chef Laschet Kitas in Pandemie nicht vergessen

Kreis Höxter/Marienmünster - Die Zahlen sind alarmierend: Laut einer AOK-Studie sind die Beschäftigten in der Kinderbetreuung von allen Berufsgruppen am stärksten von Krankschreibungen im Zusammenhang mit Covid-19 betroffen. Erzieher arbeiten im Kita-Alltag meist ohne Maske und Abstand in ihren Gruppen – und das mit viel Herzblut, Erfahrung und Ausdauer. Jeder Pandemie-Tag ist für sie aber eine Herausforderung. mehr...


Apotheker und PTA sind ab Montag beim Start im Impfzentrum in Brakel dabei.

Ab Montag im Impfzentrum: 50 freiwillige Apotheker und PTA bereiten Impfstoff auf Einsatz in der Herzkammer

Höxter (WB/rob) - 50 Apotheker und Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) aus dem Kreis Höxter bereiten den Impfstoff im Impfzentrum in Brakel passgenau auf. Ab Montag können dort endlich die über 80-Jährigen gegen Corona geimpft werden. mehr...


Auch das Sanierungsgebiet „Ortskern Peckelsheim“ könnte nun größer werden.

Willebadessen: Weitere Anwohner wollen bei Förderung berücksichtigt werden – Lokalpolitik entscheidet Sanierungsgebiete sollen größer werden

Willebadessen (WB/dal) - Um Hausbesitzern in den Ortskernen von Willebadessen und Peckelsheim die Aufwertung ihrer Immobilien zu erleichtern, wurden dort vor geraumer Zeit Sanierungsgebiete ausgewiesen. Wer dort wohnt, kann für spezielle Maßnahmen Fördermittel beantragen. Nun ist geplant, die beiden Gebiete zu erweitern. mehr...


Christa und Ernst R. aus Löwendorf wollen ihren Sohn zurück haben. Deshalb hat die Familie in der Nacht auf Freitag 2000 Plakate sowie Flyer angefertigt und mit vielen Helfern im gesamten Kreis Höxter verteilt.

Suche nach Löwendorfer Landwirt Ulrich R. weiter erfolglos – Familie verteilt 2000 Plakate in Kreis Höxter Diese Eltern vermissen ihren Sohn

Marienmünster-Löwendorf - Die Suche nach dem vermissten Landwirt Ulrich R. aus Löwendorf ist auch am Freitag fortgesetzt worden – ohne Erfolg. Ein Großaufgebot der Polizei inklusive Hubschrauber sowie viele freiwillige Helfer waren erneut im Einsatz, um den vermissten 39-Jährigen zu suchen. mehr...


Jahrhundert-Winter 1979 in Höxter: Bagger laden Schnee an der Wilhelmshöhe auf Lkw. Die Fotos der WB-Leser-Fotoaktion „Jahrhundertwinter 1979 im Kreis Höxter“ stellten 2019 die Familien Niggemann, Wulf, Rieks, Ohm, Rode, Wasmuth, Robrecht und Engemann zur Verfügung. Repro: M.Robrecht

Starkschneefall und Eisregen für Kreis Höxter am Wochenende angesagt – Wo verläuft die Luftmassengrenze? Wiederholt sich der Jahrhundert-Winter 1979?

Höxter (WB/rob - Die Wetterdienste und alle Wetter-Online-Portale haben schon am Freitag eine Vorwarnung für starken Schneefall, Schneeverwehungen und gefrierenden Regen auch für den gesamten Kreis Höxter heraus gegeben. mehr...


Auch am Freitag hat die Polizei einen Helikopter zur Suche eingesetzt.

Auf der Suche nach dem Landwirt aus Löwendorf: Polizei setzt erneut Hubschrauber ein – Gebiet wird immer größer Ulrich R. wird weiter vermisst

Kreis Höxter/Marienmünster-Löwendorf - Die Suche nach dem vermissten Landwirt Ulrich R. aus Löwendorf wurde auch am Freitag fortgesetzt – bislang ohne Erfolg. Ein Großaufgebot der Polizei inklusive Hubschrauber sowie unzählige freiwillige Helfer setzen aktuell alles daran, den seit Mittwoch vermissten 39-Jährigen zu finden. mehr...


381 - 390 von 1849 Beiträgen