Willebadessen Kradfahrer übersieht abbiegenden Audi

Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro ist bei dem Auffahrunfall auf der B252, Höhe Talbrücke Niesen, entstanden. Audifahrer und Kradfahrer blieben unverletzt. Foto: Ralf Benner

Etwa 10.000 Sachschaden sind nach ersten Schätzungen der Polizei am frühen Sonntagabend bei einem Auffahrunfall auf der B 252, in Höhe der Talbrücke Willebadessen-Niesen, entstanden. Menschen wurden bei dem Zusammenstoß nicht verletzt. mehr...

Seit Montag ist der Bau-Trupp der Firma Heiler aus Bielefeld in Peckelsheim im Einsatz. Sie werden den bisherigen Rasenplatz abbauen und dafür einen Kunstrasenplatz aufbauen. Bis etwa Ende Oktober sollen die Arbeiten abgeschlossen und der neue Platz fertig sein.

Willebadessen Ein Kunstrasenplatz entsteht

Der Bau des Kunstrasenplatzes in Willebadessen-Peckelsheim hat begonnen. Seit Montag wird am Rasenplatz gearbeitet. Bisher wurde vor Ort der Boden abgetragen – zurück blieb eine Mondlandschaft. In zehn bis zwölf Wochen soll der neue Platz fertig sein. mehr...


Symboldbild. Foto: Jörn Hannemann

Warburg Einbrecher in Seniorenheimen

In der Nacht zu Dienstag sind Einbrecher in Seniorenheime in Warburg, Peckelsheim und Willebadessen eingestiegen. Das hat die Polizei am Mittwoch mitgeteilt. mehr...


Beim Zeltlager der Jugendfeuerwehr Willebadessen stand auch ein Besuch im Freizeitpark auf dem Programm. Die jungen Wehrleute erkundeten die Attraktionen im Heide-Park Soltau (von links): Jaqueline Kathstehde, Daniel Fedrau, Pia Kleimann, Sven Ernst, Manuel Gockeln, Luisa Uhe, Lukas Mersch, Anna Weltken, Clara Weltken, Anton Weltken, Theresa Verse, Jana Bannenberg, Lorinda Klatte,Oliver Thüsen, Maximilian Fedrau, Daniel Koop, Aaron Berheide, Jerome Kathstede, Niklas Namnick, Daniel Budaghyan, Bettina und Dirk Peters. Foto:

Willebadessen Fahrt in der Achterbahn verbindet

Gemeinsam zelten, Spaß haben und sich kennen lernen – das konnten 16 Jugendliche, die mit der Jugendfeuerwehr Willebadessen nach Soltau bei Hannover gereist sind. mehr...


Kann die Post in Willebadessen im Rewe-Markt unterkommen? ­Inhaber Daniel Rössing denkt darüber nach. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen Rewe-Chef denkt über Post-Schalter nach

Im Rewe-Markt in Willebadessen könnte die Post- und Lotto-Stelle untergebracht werden. Das kann sich der Marktchef Daniel Rössing vorstellen. Diverse Punkte in der Zusammenarbeit müssten aber noch geklärt werden. mehr...


Inmitten der Blumenpracht lädt eine Sitzgelegenheit zum Entspannen ein. Das Gras wird mit einem speziellen Gerät gemäht, wodurch es nach dem Vorgang noch etwa zehn Zentimeter hoch ist. So soll Insekten Schutz geboten werden. Foto:

Willebadessen Blühwiese ist ein Hingucker

Schmetterlinge umschwirren Brennnesseln, Libellen ziehen ihre Kreise, Heuschrecken tummeln sich im Gras: Die Besucher des Kurparks in Willebadessen finden dort nun eine Blühwiese vor. mehr...


Vorsitzender Stefan Arendes (links) und Orchesterleiter Artjom Sacharow (rechts) überreichten das bronzene Leistungsabzeichen an Markus Tillmann (Zugposaune) und Robert Stenzel (Tenorhorn). Foto:

Willebadessen Musikverein setzt auf Musikernachwuchs

Kurz vor den Sommerferien feierten die kleinsten Musiker des Musikvereins Willebadessen-Löwen ihren Abschluss in der musikalischen Früherziehung und Glockenspielgruppe. mehr...


Im Herzen des Stadtteils Willebadessen steht das Geschäft von Lydia Kleeschulte. Nun wird es geschlossen. Für die Postfiliale wird eine Nachfolgeregelung gesucht. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen Willebadessener Glücksdepot schließt

Etwa ein Jahr, nachdem Lydia Kleeschulte das Schreibwarengeschäft von Brunhilde Wiegers übernommen hatte, schließt das »Glücksdepot« in Willebadessen zum Jahresende. mehr...


Dem Regen trotzend haben sich 13 Königspaare des Bezirksverbandes Warburg mit dem Bezirksvorstand an der »alten Eiche« in Natingen zu einem Gruppenfoto aufgestellt. Foto: August Wilhelms

Borgentreich Matthias Gockeln erhält Ehrenkreuz

Mit dem St.-Sebastianus-Ehrenkreuz des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften ist Matthias Gockeln aus Helmern ausgezeichnet worden. mehr...


Rettungshubschrauber Christoph 7 und Polizisten am Unfallort. Foto: Silvia Schonheim

Willebadessen/Bad Driburg Autofahrer (18) tödlich verunglückt

Tragisches Ende einer Autofahrt im Kreis Höxter: Am Montagabend ist ein junger Autofahrer (18) bei einem Unfall zwischen Neuenheerse und Willebadessen tödlich verunglückt. mehr...


441 - 450 von 1107 Beiträgen