Willebadessen »Wächter der Kirche« gehen in Ruhestand

Während des Kirchbergfestes ist das Küsterpaar Maria und Hubert Deventer (rechts) offiziell von Pfarrer Hubert Lange (2. von links) und Kirchenvorstand Ludger Scholz sowie der Dorfgemeinschaft Schweckhausen in den verdienten Ruhestand verabschiedet worden Regina Werneke (links) hat das umgetextete Lied »Danke« angestimmt. Foto: Astrid E. Hoffmann

»Eine Ära geht in Schweckhausen zu Ende. Deventers haben mit viel Herzblut hier 40 Jahre den Küsterdienst versehen«, mit diesen Worten hat Pfarrer Hubert Lange beim Kirchbergfest in Willebadessen-Schweckhausen Maria und Hubert Deventer verabschiedet. mehr...

Nach zehn erfolgreichen Jahren Gewässerentwicklungsprojekt wird im Kreishaus die Ausstellung »Lebendige Gewässer in NRW« gezeigt. Darüber freuen sich (von links): Rainer Runte, Bezirksregierung, Dr. Kathrin Weiß, Abteilung Umweltschutz und Abfallwirtschaft, Thomas Stock vom Jobcenter, Eva Pier von der Natur- und Umweltschutz-Akademie und Landrat Friedhelm Spieker. Foto: Kreis Höxter

Höxter Gemeinsam für gutes Wasser

Die ausgezeichnete Wanderausstellung »Lebendige Gewässer in NRW« ist noch bis zum 12. Juni im Kreishaus in Höxter zu sehen. »Damit wird sozusagen eine überaus erfolgreiche Maßnahme gekrönt, die uns in den letzten zehn Jahren begleitet hat: das Gewässerentwicklungsprojekt im Kreis Höxter«, sagte Landrat Friedhelm Spieker zur Ausstellungseröffnung. mehr...


Zahlreiche Wahlhelfer sind im gesamten Kreis Höxter am Sonntag im Einsatz gewesen – im Dringenberger Pfarrheim engagierten sich unter anderem (von links) Kay Rohde, Rita Uhe, Andreas Pape und Janina Rehermann. Foto: Dennis Pape

Höxter Hochburgen in den Städten

Dass die Grünen bei der Europawahl im Kreis vor der SPD landen würden, hätte wohl kaum jemand vorherzusagen gewagt. Das Ergebnis zeigt aber, dass die Partei in der derzeitigen Klimaschutzdebatte auch auf dem Land punkten kann. mehr...


18 Uhr im Höxteraner Stadthaus, die Urne wird geleert. An die Auszählung machen sich (von links) Georg Beverungen, Darlean Düker, Martin Irgang, Daniel Fahle, Noah Potthast, Alexandra Schodrowski und Holger Dittrich. Foto: Dennis Pape

Kreis Höxter Grüne werden zweitstärkste Kraft

Die Europawahl im Kreis Höxter hat zu einer deutlichen Kräfteverschiebung geführt. CDU und SPD schnitten historisch schlecht ab. Die Union kam nur auf 39,9 Prozent. Als Gewinner dürfen sich die Grünen fühlen. Sie erreichten zehn Prozentpunkte mehr als bei der Wahl 2014. mehr...


Kathrin Becker hatte ihre Garagen liebevoll dekoriert und verkaufte ihre selbst gemalten Bilder und gestrickte Socken. Der Erlös geht an den Kirchberghof in Herlinghausen. Fotos: Schäfers-Michels

Willebadessen Stöbern am Hüssenberg macht Laune

Wer am Samstag beim 2. Garagenflohmarkt in Willebadessen-Eissen die Schätze in allen 25 Garagen durchforsten wollte, der musste schon ein paar Stunden Zeit investieren und konnte sich im Anschluss dafür loben, einen ausgiebigen Spaziergang durch den Ort gemacht zu haben. mehr...


Behördenleiter Landrat Friedhelm Spieker und der Abteilungsleiter Polizei, Polizeidirektor Christian Brenski, konnten zu der Tagung mehr als 50 Teilnehmer begrüßen. Als zentraler Veranstaltungsort wurde die Feuerwehrleitstelle in Brakel gewählt. Foto: Polizei

Brakel Sicherheitslage erörtert

Das Ziel ist für alle gleich, auch wenn sich Aufgabenbereiche und Zuständigkeiten unterscheiden. Bei der ersten Sicherheitskonferenz im Kreis Höxter hat die Kreispolizeibehörde alle Institutionen und Behörden, die sich mit der Sicherheit der Bürger befassen, zu einer gemeinsamen Tagung versammelt. mehr...


So bunt ist der Feuerwehrlauf in Höxter: Die einen laufen in Uniform, andere in Firmen-Shirt – und darüber hinaus sind viele weitere Freizeitsportler unterwegs. Alle haben gemeinsam ein Herz für kranke Kinder bewiesen. Foto: Dennis Pape

Höxter Sportler haben Herz für kranke Kinder

578 kleine und große Sportler haben am Samstag gezeigt, dass sie ein Herz für kranke Kinder haben – beim fünften Feuerwehrlauf in Höxter hat es einmal mehr einen Teilnehmerrekord gegeben. Den WESTFALEN-BLATT-Preis für die Löschgruppe mit den meisten Teilnehmern und Unterstützern hat sich die Ortschaft Alhausen gesichert. Mit Video: mehr...


Die Ausstellung haben (von rechts) Schulleiter Martin Sälzer, Hanna Hittmeyer (Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge) und (hinten, von links) Lehrerin Doris Arndt, Bürgermeister Hans Hermann Bluhm und Lehrer Thomas Hilgers mit Schülern besucht. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen Flucht ist Thema in Eggeschule

Eine Ausstellung zum Thema »geflohen, vertrieben – angekommen?!« wird zurzeit in der Eggeschule in Peckelsheim gezeigt. Etwa 180 Schüler der Jahrgangsstufen acht bis zehn werden sie besuchen. mehr...


Die Bruchtauen in Brakel sind überflutet. Foto: Reinhold Budde

Steinheim/Nieheim/Marienmünster/Brakel/Willebadessen Pferde stehen 30 Zentimeter tief im Wasser

Der Starkregen hat zwischen Montagabend und Dienstagmorgen für rund 30 Feuerwehreinsätze im Kreis Höxter gesorgt. In Schweckhausen, Brakel und Bredenborn wurden Straßen überflutet. Im Nordkreis liefen mehrere Keller voll. In Steinheim standen Pferde im Wasser. Mit Video. mehr...


»Die Krankheit steht mir nicht auf der Stirn geschrieben«, sagt Lydia Dabringhausen. Mit viel Herz und Tatkraft leitet die Höxteranerin den MS-Kontaktkreis. Foto: Claudia Warneke

Höxter Gemeinschaft, Zusammenhalt, Vertrauen

»Keiner sieht’s, eine spürt’s: Wenn Lydia Dabringhausen die Karte mit dem Leitwort des Welt-MS-Tages« am 30. Mai in die Kamera hält, dann strahlt sie Lebensfreude aus. Diese lässt sich die 50-Jährige nicht nehmen – auch wenn sie diejenige ist, die spürt, um was es in der Kampagne geht. mehr...


491 - 500 von 1103 Beiträgen