Willebadessen Straße mit Schlamm überspült

20 Einsatzkräfte der Feuerwehr haben die L 837 nach heftigen Regenfällen von Schlamm befreien müssen. Foto: Löschzug Peckelsheim

Nach heftigen Regenfällen musste die Feuerwehr ausrücken, um die L 837 zwischen Peckelsheim und Schweckhausen sowie Teile der Ortsdurchfahrt von Schlamm zu befreien. Die Straße wurde während der Reinigungsarbeiten gesperrt. mehr...

Starke Partner (von links): Chefarzt Dr. Klaus Dechant, Mathias Schmidt und Klinikmanagerin Anna Rehrmann. Foto: Dennis Pape

Höxter Gemeinsam für kranke Kinder

Die Asklepios Weserbergland-Klinik Höxter und Feuerwehrsportler Mathias Schmidt haben viel gemeinsam: Beide setzen sich für Menschen ein, die an der unheilbaren Muskeldystrophie Duchenne erkrankt sind. mehr...


Martina Gittel (links) und Kathrin Jäger vor dem zentral gelegenen Selbsthilfe-Büro in der Höxteraner Innenstadt. Foto: Sabine Robrecht

Höxter Selbsthilfe macht stark

»Wir verbindet, Wir stärkt, Wir hilft«: Unter diesem Leitwort steht die erste bundesweite Aktionswoche zur Selbsthilfe. Auch im Kreis Höxter fächert sich das breite Spektrum dieser wertvollen Unterstützungsform auf. mehr...


Über das schnelle Netz freuen sich (von links) Ralf Hake (Vorsitzender des Bezirksausschusses), Karl-Heinz Wintermeyer, Karl-Heinz Rempe und Josef Breuers von der Telekom und Willebadessens Bürgermeister Hans Hermann Bluhm. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen Altenheersener surfen künftig schneller

Internetnutzer in Altenheerse sollen künftig schneller im Internet surfen können: Bis zu 250 MBit pro Sekunde sollen dann im Download zu Verfügung stehen, bis zu 40 MBit im Upload. Möglich macht das die Telekom durch Vectoring-Technik. mehr...


Erzieher und Pädagogen können bei den Themen Missbrauch und Gewalt wichtige Ansprechpartner sein. Ein Schutzkonzept soll in den Kindergärten in Eissen und Menne jetzt auch präventiv helfen, um solchen Fällen vorzubeugen. Symbolfoto: dpa

Warburg/Willebadessen »Wir wollen Kinder stark machen«

Um Kinder besser vor Missbrauch und Gewalt zu schützen, haben der Kindergarten Hüssenbergnest Eissen (Willebadessen) und die Kinderlobby Menne (Warburg) ein gemeinsames Konzept erarbeitet. Einbezogen wurden dabei nicht nur Eltern und Erzieher – sondern auch die Kinder selbst. mehr...


Der Verbindungskasten der Telekom steht in Altenheerse an der St.-Georgstraße. Foto: Ralf Hake

Willebadessen Telefonleitungen in Altenheerse tot

Über gestörte Telefonanschlüsse ärgern sich mehrere Familien in Altenheerse. Seit Weihnachten habe es immer wieder Störungen gegeben, seit dem 26. April seien die Leitungen komplett tot. mehr...


Der Anbau der Ackerscheune soll am Montag eingerüstet werden. Dann wird das Haus neu gestrichen. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen Mitarbeiter lernen Hotel kennen

Die Mitarbeiter der neuen Marke Avenarius-Wohlfühlhotels lernen am Freitag den neuen Firmenstandort in Willebadessen kennen – die Ackerscheune. Bald öffnet diese als Hotel. mehr...


Der sogenannte Kapellenflügel (rechts) an der Südseite des Gebäudes ist weitestgehend fertig. Bald wird der Rest der Südseite verputzt, danach folgt die Nordseite. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen Das Wasserschloss wird verputzt

Das Schloss Schweckhausen wird zurzeit verputzt. Der sogenannte Kapellenflügel an der Südseite des Gebäudes ist bereits weitestgehend fertig, bald folgt der Rest der Südseite. mehr...


Auf den Bus wartet Ortsbürgermeister Heinz-Jürgen Schmitt an der ­Haltestelle »Försterei« am Schloss in Schweckhausen vergebens: Dort halten nur Schulbusse, der Willebadessener Stadtteil ist komplett vom ÖPNV-Liniennetz abgeschnitten. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen/Warburg Wenn der Bus nie kommt

Warburger Oktoberwoche, Annentag in Brakel, Landesgartenschau in Höxter: der Kreis Höxter hat viele Veranstaltungen zu bieten. Schade nur, wenn man sie nicht erreichen kann – weil der Bus nie kommt. mehr...


Freuen sich über den hohen Besuch in der Kleiderkammer (von links): Maria Rose, Ralf Hake (AWO), Franz Müntefering und Paul Arens (Vorsitzender AWO-Präsidium). Foto: Timo Gemmeke

Willebadessen Mit Müntefering in der Kleiderkammer

Nein, als Ex-Politiker sei er diesmal nicht unterwegs, gab Franz Müntefering direkt bei seiner Ankunft in Willebadessen-Peckelsheim zu verstehen. Er war in seiner Funktion als Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) gekommen. mehr...


501 - 510 von 1103 Beiträgen