Willebadessen Kleiderstube ist keine Müllhalde

Ein Ärgernis: Müll vor dem Kleidercontainer der AWO. Foto: Paul Arens

Die AWO in Willebadessen ist verärgert über Müll und andere Kleidung, die ungefragt vor der wegen Corona derzeit geschlossenen Kleiderstube oder am Kleidercontainer abgelegt werden. mehr...

Die alte Apotheke in Willebadessen-Peckelsheim wurde abgesperrt. Der Leerstand ist marode, Steine drohten auf den Gehweg zu fallen. Das Gebäude steht seit Jahren leer. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen Bauhof sperrt alte Apotheke ab

Die alte Apotheke in Peckelsheim wurde abgesperrt. Ein Flatterband hindert Passanten nun daran, am bekannten Leerstand vorbeizugehen. Wegen Gefahr im Verzug war das nötig, erklärte Willebadessens Bürgermeister Hans Hermann Bluhm am Donnerstagabend in der Ratssitzung. mehr...


Zahlreiche Bilder, Basteleien, Wünsche und Grüße wie zum Beispiel „Ich vermisse Euch“ oder „Alles wird gut“ zieren den Zaun des Familienzentrums Am Park in Willebadessen-Peckelsheim. Immer wieder bleiben Spaziergänger, Kinder, Eltern oder Erzieherinnen dort stehen und schauen sich die liebevoll gestalteten Werke an. Einhellige Meinung: Eine schöne Idee. Foto:

Willebadessen Kunst am Gartenzaun

Am Zaun des Familienzentrums Am Park in Willebadessen-Peckelsheim hängen unzählige Bilder, Basteleien, Grüße und Wünsche. Immer wieder bleiben Spaziergänger, Kinder, Eltern oder Erzieherinnen dort stehen und schauen sich die liebevoll gestalteten Werke an. mehr...


Fahnen werden in Willebadessen-Peckelsheim am 20. Juni trotz der Absage des Schützenfestes gehisst. Foto: Jürgen Vahle

Willebadessen Schützenfest abgesagt

Schützenfeste sind bis zum 31. August auf Anweisung der Landesregierung untersagt. Das trifft auch den Schützenverein St. Sebastian Willebadessen-Peckelsheim, der alle Veranstaltungen des Sommers absagen muss. mehr...


Sven Verse (von links, Gerätewart Löschzug Willebadessen), Matthias Bannenberg und Mathias Hund (beide stellvertretende Löschzugführer) präsentierten das neue Fahrzeug. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen Wegen Corona noch nicht im Dienst

Der Löschzug Willebadessen freut sich über ein neues Großfahrzeug. Seit etwa einer Woche – und damit noch vor dem Liefertermin – gehört das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 20 zum Fuhrpark. Eingesetzt werden kann der Dienstwagen aufgrund von Corona aber noch nicht. mehr...


Sie wollen in Willebadessen weiter in Solaranlagen auf öffentlichen Dächern investieren (von links): Ansgar Grawe, Energiebeauftragter der Stadt Willebadessen, Bürgermeister Hans Hermann Bluhm und seine Allgemeine Vertreterin Anita Poschmann. Foto: Bettina Peters

Willebadessen Willebadessen setzt auf Solarstrom

Seit Jahren setzt sich Ansgar Grawe, Energiebeauftragter der Stadt Willebadessen, für regenerative Energieversorgung und Stromersparnisse in der Stadt ein. Nun präsentierte er die sehr gute Energiebilanz der Eggeschule in Peckelsheim. Die Einrichtung ist ein „Plusenergiegebäude“. mehr...


Auch im St. Ansgar Krankenhaus in Höxter gilt bis noch das generelle Besuchsverbot. Vom 20. Mai an werden die Regelungen schrittweise gelockert. Foto: Michael Robrecht

Höxter/Brakel/Bad Driburg/Steinheim Besuchsverbot bleibt bestehen

Das seit Mitte März geltende generelle Besuchsverbot am Klinikum Weser-Egge bleibt in den nächsten Tagen noch bestehen. Erst vom 20. Mai an werden die Besucherregelungen schrittweise gelockert. mehr...


Die Kuchen reicht Gertrud Leppert zurzeit durchs Fenster zu den Kunden durch – normalerweise verpackt in einer Schachtel. Das Geld legen die Kunden in eine bereitgestellte Keksdose. Leppert ist währenddessen durch eine Plexiglasscheibe geschützt. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen Café bietet Abholservice an

Das einzige Café in Willegassen, das „Weidenröschen“, lässt sich durch Corona nicht unterkriegen. Die Betreiber Gertrud und Jürgen Leppert haben kurzerhand einen Abholservice ins Leben gerufen. Seit dem 1. Mai können die leckeren Kuchen wieder geordert werden. mehr...


Dieses Insektenhotel hat Christian Kloidt gebaut. Es steht am Friedhof in Schweckhausen. Ein weiteres Hotel und 18 Nistkästen sind ebenfalls im Ort zu finden. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen Heimatverein soll entstehen

Das Dorf voranbringen und zudem Gutes für die Natur tun: Diese Ziele verfolgt das Projekt „Schweckhausen blüht auf“. Aus der Idee, den Ort einzubeziehen, wurde dank Corona zwar nichts. Initiator und Ortsheimatpfleger Christian Kloidt hat aber schon die nächsten Ideen parat. mehr...


Schüler Steven Wieland (9) ist in der Notbetreuung der „Schule an den 7 Quellen“ in Willebadessen. Mit Lehrerin Tanja Friedrich klickt er sich durch die Padlet-Plattform. Mithilfe der virtuellen Pinnwand können die Schüler auch von zu Hause aus lernen. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen Auch Schulanfänger lernen online

Online zu Hause lernen – für ältere Kinder ist das zurzeit oft kein Problem. Aber wie gehen Schulanfänger und ihre Lehrer mit der Situation um? Viele Schulen im Warburger Land haben sich dieser Frage gestellt. Lehrer der „Schule an den 7 Quellen“ in Willebadessen erklären exemplarisch, wie Grundschulunterricht in Corona-Zeiten funktionieren kann. mehr...


61 - 70 von 1025 Beiträgen