Willebadessen 125-Jahr-Feier war ein voller Erfolg

Foto:

Der Löschzug Willebadessen der Freiwilligen Feuerwehr, der in diesem Jahr 125-jähriges Bestehen feierte, hat 2018 insgesamt 33 Einsätze absolviert. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung der Wehr berichtet. mehr...

Kathrin Becker aus Daseburg hat im April vergangenen Jahres im sozialen Netzwerk Facebook eine Single-Gruppe gegründet. Seitdem haben sich dort mehr als 90 Paare gefunden. Zweimal läuteten sogar schon die Hochzeitsglocken. Foto: Michaela Weiße

Warburg Liebe per Mausklick

Jeder wünscht ihn sich, doch die Suche danach gestaltet sich oft schwierig: Den Partner fürs Leben. Um Amor ein wenig auf die Sprünge zu helfen, gründete Kathrin Becker aus Daseburg im vergangenen Jahr bei Facebook eine Gruppe für Singles aus dem Kreis Höxter. Seitdem haben sich dort schon mehr als 90 Paare gefunden. mehr...


Niesens Ortsbürgermeister Markus Hagemann steht vor der alten Scheune mitten im Ortskern, unweit der Kirche. Das teilweise eingestürzte Gebäude soll innerhalb von zwei Jahren zu einem Dorfgemeinschaftshaus umgebaut werden. Foto: Jörg Henze

Willebadessen Vom »Schandfleck« zum Schmuckstück

Die ehemals landwirtschaftlich genutzte Bruchsteinscheune im Ortskern von Willebadessen-Niesen soll zu einer Dorfgemeinschafts-Einrichtung umgebaut werden. Das NRW-Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung stellt dafür Fördermittel über 162.500 Euro zur Verfügung. mehr...


Die neuen Kita-Leiterinnen (von links) Dagmar Surmann (katholische Kindertageseinrichtung St. Vitus, Willebadessen), Kerstin Schlitt (Familienzentrum Zipfelmütze, Willebadessen) und Elke Gehrung (Familienzentrum »Am Park«, Peckelsheim) wurden von Anita Poschmann, allgemeine Vertreterin des Bürgermeisters, und Bürgermeister Hans Hermann Bluhm vorgestellt. Foto: Daniel Lüns

Willebadessen Drei Kitas haben neue Leiterinnen

Gleich drei Kindertageseinrichtungen in Willebadessen und Peckelsheim stehen nun unter neuer Leitung. Die Stadtverwaltung nahm das seltene Ereignis zum Anlass, um die »Neuen« einmal vorzustellen. mehr...


Mehr als 70 Aussteller haben bei den »Winterträumen« im und am Schloss in Willebadessen ihre Produkte präsentiert. Apfelspalten mit Pep gab es bei Hermann Becker, der an seinem Stand kambodschanischen Pfeffer anbot. Foto: Verena Schäfers Michels

Willebadessen Pfeffrige Weihnachtszeit

Nebel am Morgen und Temperaturen um den Gefrierpunkt – der Winter naht. Ideale Voraussetzungen, sich mit kuscheliger Kleidung und Decken, Deko-Artikeln und Leckereien einzudecken, wie sie 70 Aussteller bei den »Winterträumen« in Willebadessen anboten. mehr...


Dispokredit-Anschreiben versehentlich an die Kunden verschickt: »Irrläufer« der Volksbank

Warburg »Irrläufer« der Volksbank

Ein Großteil der Kunden der Vereinigten Volksbank hat ein Anschreiben zur Nutzung eines Dispokredits erhalten, das sie nicht betrifft. Kurios: Nach Informa­­­­tionen des WESTFALEN-BLATTES waren davon auch Kunden-Konten betroffen, für die gar keine Dispokredite möglich sind. mehr...


Frauen verschiedener Nationalitäten haben sich über ihre Kulturen ausgetauscht. Foto:

Willebadessen Andere Kulturen kennenlernen

Zum zweiten Mal fand in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Integrationszentrum im Kreis Höxter ein Seminar für Frauen verschiedener Nationalitäten auf der Hegge statt. mehr...


Foto:

Willebadessen Turngruppe feiert Zehnjähriges

Die Mitglieder der Turngruppe »BEA 55 plus« (Bewegung und Entspannung im Alltag) des SV Germania Eissen blicken in diesem Jahr auf ihr zehnjähriges Bestehen zurück. mehr...


Hauptvorsitzender des Eggegebirgsvereins, Werner Hoppe (von links), Sabine Warm (Kulturhauptfachwartin des EGV), Redner Freiherr Konstantin von Wrede und Klaus Müller (EGV Willebadessen) gedachten mit den Besuchern am Hirschstein den Kriegsopfern. Foto: Bettina Peters

Willebadessen Wanderer gedenken Kriegsopfern

Bei strahlendem Sonnenschein sind dutzende Wanderfreunde der Einladung des Eggegebirgsvereins gefolgt, um an der Gedenkfeier für die Kriegstoten am Hirschstein in der Egge zwischen Willebadessen und Kleinenberg teilzunehmen. mehr...


Im Rahmen der Tierseuchenübung in Peckelsheim wurde von der Tierseuchen-Vorsorge-Gesellschaft Nordrhein-Westfalen eine Fahrzeugschleuse eingerichtet. Foto: Kreis Höxter

Willebadessen Kampf gegen Tierseuchen

Kreisveterinäre aus 16 westfälischen und niedersächsischen Kreisen haben an einer Tierseuchenübung in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Peckelsheim teilgenommen. mehr...


601 - 610 von 1029 Beiträgen