Willebadessen »Ein super Team«

Freuen sich auf die gemeinsame Arbeit: Beate Bee (links) und Sonja Schmidt leiten ab jetzt gemeinsam die Grundschule Willebadessen. Einerseits wollen sie die bisherige Schul-Philosophie weiterführen, andererseits neue Möglichkeiten wie die Digitalisierung und das geplante Familienzentrum nutzen. Foto: Timo Gemmeke

Mit Beate Bee hat die Grundschule in Willebadessen schon seit August vergangenen Jahres eine neue Leiterin. Als Konrektorin steht ihr ab jetzt Sonja Schmidt zur Seite – ein »super Team«, wie beide sagen. mehr...

Symbolbild. Foto: Harald Iding

Kreis Höxter Guthaben an Kunden ausgezahlt

Für die Kunden der Beste-Stadtwerke hat das Warten ein Ende: Die ausstehenden Guthaben sind auf ihren Konten. Der Energieversorger hatte am Mittwoch noch einmal auf die WESTFALEN-BLATT-Berichterstattung reagiert. mehr...


Die Trunkenheitsfahrt endete auf dem Feld. Foto: Polizei

Willebadessen VW Golf landet auf Feld

Betrunken und ohne gültige Fahrerlaubnis ist ein 22-Jähriger aus Willebadessen in der Nacht zu Dienstag mit seinem Wagen unterwegs gewesen. Die Fahrt endete mit einem Unfall. mehr...


Etwa 300 Meter vor der Kreisgrenze brach das Autoheck auf Schneematsch in einer Linkskurve aus . Foto: Polizei Paderborn

Lichtenau/Willebadessen Auto überschlägt sich bei Glätteunfall

Bei einem Unfall auf der K 26 zwischen Lichtenau und Willebadessen hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere Verletzungen erlitten. mehr...


Damit Malteser »Moppi« weiter fröhlich durch Höxter läuft, empfiehlt der Kreisveterinärdienst eine Staupe-Impfung. Foto: Sabine Robrecht

Höxter Warnung vor Staupe

Elf Fälle des Staupe-Virus sind im vergangenen Jahr im Kreis Höxter bei Waschbären und Füchsen festgestellt worden. Die Infektion von Wildtieren könne auch Hunde ohne ausreichenden Impfschutz gefährden. mehr...


Auf der Höhe Borlinghausen ist der PKW frontal gegen einen Holztransporter gefahren. Foto: Frank Spiegel

Willebadessen/Warburg Tödlicher Unfall auf der L 828

Bei einem Unfall auf der Landstraße 828 zwischen Willebadessen und Scherfede ist am Dienstagmorgen ein Autoahrer (31) tödlich verletzt worden. mehr...


Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Heiko Hansmann (hinten, von links), Beisitzer Christoph Soethe, der Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung und Kreistagsmitglied Werner Dürdoth, (Mitte, von links) Beisitzer Christoph Ernst, Bürgermeister Hans Hermann Bluhm, der 2. Ortsverbandsvorsitzende Andreas Engemann und (vorne, von links) der Landtagsabgeordnete Matthias Goeken, Beisitzer Matthias Fehring, die Mitgliederbeauftragte Petra Engemann-Ludwig, Jubilar Harald Nutt und der CDU-Ortsverbandsvorsitzende Nicolas Aisch. Foto: August Wilhelms

Willebadessen Nicolas Aisch bleibt Ortsverband-Chef

Bei der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Willebadessen-Eissen wurde der Vorsitzende Nicolas Aisch in seinem Amt bestätigt. mehr...


Mit 75 Einsatzkräften bekämpfte die Feuerwehr einen Saunabrand in einem Wohnhaus in Löwen. Foto: Löschzug Peckelsheim

Willebadessen Haus nach Brand unbewohnbar

Zahlreiche Feuerwehr-Einheiten sind am Samstagnachmittag nach Willebadessen-Löwen alarmiert worden. Dort stand im Keller eines Wohnhauses in der Lindenstraße eine Sauna in Flammen. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Willebadessen Diebe bleiben auf Feldweg stecken

Sie sind nicht weit gekommen: Zwei Diebe fuhren sich mit ihrem Kleintransporter aus Kassel auf einem Feldweg in Willebadessen fest, als sie von einem Zeugen überrascht wurden. mehr...


Der frühere Vorstandssprecher der Volksbank Warburger Land, Rolf Lange (75), hat das Schreiben für sich entdeckt. Zuletzt hat er ein Buch über seine Kindheit in Willebadessen-Eissen geschrieben. Foto: Ralf Benner

Warburg Vom Banker zum Buchautor

Das Berufsleben von Rolf Lange (75) war viele Jahre geprägt von Zahlen, im Ruhestand hat er sich der Literatur zugewandt und betätigt sich als Autor. mehr...


601 - 610 von 1115 Beiträgen