Willebadessen Kinder malen Engelbretter

Projekt der Kindertagesstätten wird ab 25. Mai ausgestellt: Kinder malen Engelbretter

Ein »Engelbretterprojekt« haben die katholischen Kindertagesstätten St. Josef Borgholz, St. Nikolaus Natzungen und St. Vitus Willebadessen ins Leben gerufen. Gemeinsam mit der Künstlerin Bali Tollak bemalten sie Bretter mit Engeln und anderen Motiven. mehr...

Dort, wo aktuell das Sportheim des TuS Willebadessen steht, könnte künftig ein Netto-Markt samt Parkplatzfläche entstehen. Die Supermarktkette hat bei der Stadt Willebadessen darum gebeten, die Umsetzungsmöglichkeiten zu überprüfen. Foto: Astrid E. Hoffmann

Willebadessen Aldi geht – kommt Netto?

Die Supermarktkette Netto würde gerne in Willebadessen eine Filiale neu bauen. Dafür müsste aber das Sportheim des TuS Willebadessen abgerissen werden. Ein beauftragtes Projektbüro hat bei der Stadtverwaltung dazu bereits eine Anfrage gestellt. Nun befasst sich die Lokalpolitik mit dem Thema. mehr...


»Kaltstart« lernt Ende November bei einem Auftritt auf der Bühne der Aula des Gymnasium Marianum das Schwimmen. Dabei zeigen die Mitglieder des Improvisationstheaters spontan auch vollen Körpereinsatz. Archivfoto: Verena Schäfers-Michels

Warburg »Kaltstart« in fünf Sekunden

Mittlerweile gehören Ute Wendorff, Willi Richts, Heike Weihn, Brigitte Tuschen, Walter Schafmeister, Martina Schulze, Carmen Axmann, Anne Sude, Brigitte Hilcher, Kristjan Annen, Berthold Emmerich und Alexandra Kappenberg zur Gruppe. Die Mitglieder sind zwischen etwa 40 und 80 Jahre alt. »Wir haben unterschiedliche Berufe und leben in unterschiedlichen Orten. mehr...


In Borgentreich (von links): Borgentreichs Bürgermeister Rainer Rauch, Ulrich Wille (VHS-Leiter Beverungen), Willebadessens Bürgermeister Hans Hermann Bluhm, Beverungens Bürgermeister Hubertus Grimm, Ex-Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Andreas Knoblauch-Flach (VHS-Leiter Warburg) und Warburgs Bürgermeister Michael Stickeln. Foto: Michaela Weiße

Borgentreich Chancen und Risiken der Digitalisierung

Die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger war als Rednerin bei der Eröffnung des neuen Semesters der Volkshochschule Diemel-Egge-Weser, dem sogenannten VHS-Forum, in der Borgentreicher Schützenhalle zu Gast. mehr...


Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein 68-jähriger Willebadessener mit seinem VW Eos auf die Gegenfahrbahn und prallte dort seitlich in diesen Ford Fokus. Foto: Michaela Weiße

Willebadessen Drei Verletzte nach Zusammenstoß auf L 763

Drei Menschen sind am Dienstag, 12. April, gegen 17 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der L 763 zwischen Fölsen und Willebadessen leicht verletzt worden. mehr...


Ulrike Beckmann und Josef Wegener (von rechts) sowie Torben Dittmann (Gesellenausschuss) und Innungsobermeister Dirk Franck (von links) gratulieren den alten und neuen Bezirksschornsteinfegern (von links) Andre Forrer, Axel Kohlmeier, Oliver Hartmann und Alexander Fast. Foto:

Warburg Hartmann behält Kehrbezirk

Die Bezirksregierung Detmold hat jetzt drei bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger neu bestellt. Oliver Hartmann ist erneut auf seinen bisherigen Kehrbezirk Warburg III bestellt worden. mehr...


So sieht es in vielen Wohnsiedlungen der Region aus: Nach einem Abriss entsteht ein neues Haus zwischen vorhandenen Altbauten (wie hier in der Höxteraner Kernstadt). Bei der Bemessung der Grundsteuer soll es eine gesetzliche Änderung geben. Foto: Harald Iding

Höxter, Brakel, Warburg »Einnahmen für Städte unverzichtbar«

Wie reagieren Politik und Verwaltung auf das Urteil aus Karlsruhe zur Bemessung der Grundsteuer, das auf jede Kommune – auch im Kreis Höxter – Auswirkungen hat? mehr...


Bei strahlendem Sonnenschein präsentieren Luise und Sohn Karsten Leifeld (rechts) das Bauernhof-Eis, dass die Familie selbst produziert. Daniel Blömeke stellt seinen Bagger für die Maschinenschau zur Verfügung. Foto: Michaela Weiße

Willebadessen Sonniges Vergnügen auf dem Lindenhof

Das Hoffest der Familie Leifeld in Willebadessen-Ikenhausen war ein voller Erfolg. Mehr als 3000 Besucher, darunter viele Familien, verlebten bei strahlendem Sonnenschein schöne Stunden auf dem Lindenhof in dem 160-Seelen-Ort. mehr...


Freuen sich über die selbst geschmiedete Messer (von links): Martha Vornholt, Emma Schmitt, Marvin Vössing, Schmied Bernhard Möller, Max Michels, Ortsheimatpfleger Christian Kloidt, Justus Poll, Schmiedehelfer Karl-Heinz Ide und Henrik Hoffmann. Foto: Astrid E. Hoffmann

Willebadessen Glühendes Eisen zu Messern geformt

Sehr viel Spaß hatten sieben Kinder in der Schmiede in Schweckhausen. Schmied Bernhard Möller zeigte den Teilnehmern des VHS-Schmiedekurses, wie aus einem Stück Rundeisen ein Messer entsteht. mehr...


Rene Gaubitz (vorne, von links) ist Ortsheimatpfleger von Altenheerse, Regina Werneke ist Schweckhausens Ortschronistin, Christian Kloidt ist Ortsheimatpfleger von Schweckhausen/Willegassen. Darüber freuen sich (dahinter, von links) Bürgermeister Hans Hermann Bluhm, Kreisheimatpfleger Hans-Werner Gorzolka, Heinz-Jürgen Schmitt (Ortsbürgermeister Schweckhausen), Kimberley Banko (Ordnungsamt), Ralf Hake (Vorsitzender Bezirksausschuss Altenheerse) und Stadtheimatpfleger Hermann Scheele. Foto: Lüns

Willebadessen Ortsheimatpfleger ernannt

Rene Gaubitz ist nun Ortsheimatpfleger von Altenheerse, Christian Kloidt ist Ortsheimatpfleger von Schweckhausen/Willegassen, und Regina Werneke kümmert sich fortan um Schweckhausens Ortschronik. mehr...


851 - 860 von 1109 Beiträgen