Täter gelangt durch ein rückwärtiges Fenster ins Gebäude – Polizei bittet um Hinweise
Einbruch in Einfamilienhaus

Willebadessen (WB/ben). Ein bisher unbekannter Täter ist am Freitag in ein Einfamilienhaus am Huhechelweg in Willebadessen eingebrochen.

Samstag, 20.02.2016, 13:38 Uhr aktualisiert: 20.02.2016, 13:41 Uhr
Symbolfoto Foto: Frank Spiegel
Symbolfoto Foto: Frank Spiegel

Der Einbrecher schlug im Zeitraum zwischen 14.45 und 18.45 Uhr mit einem Stein ein rückwärtiges Fenster des Gebäudes ein. Durch das entstandene Loch öffnete er das Fenster und stieg ein. Im Haus wurden alle Zimmer nach Wertgegenständen durchsucht. Schließlich verließ der Täter das Haus durch die Terrassentür. Bislang ist der Polizei unbekannt, ob etwas entwendet wurde. Der Sachschaden beträgt etwa 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Warburg, Telefon 05641/78800 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3820560?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F
Endlager-Suche: 90 Gebiete als geologisch geeignet benannt
Stefan Studt (r.), BGE-Vorsitzender und Steffen Kanitz, Mitglied der Geschäftsführung der BGE, zeigen eine Landkarte mit Teilgebieten für die Endlagersuche.
Nachrichten-Ticker