DLRG-Ortsgruppe Peckelsheim: Neuer Jugendleiter ist Christoph Köneke
Sven Krain zum Vorsitzenden gewählt

Willebadessen (WB/aho). Der bisherige Vorsitzende der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Willebadessen-Peckelsheim, Hans-Ludger Ernst, übergibt nach 22 Jahren die Geschicke des Vereins in die jüngeren Hände des 32-jährigen Sven Krain, der bisher stellvertretender Vorsitzender war und die Geschäfte kennt.

Mittwoch, 21.03.2018, 17:04 Uhr aktualisiert: 21.03.2018, 17:10 Uhr
Sven Krain (vorne Mitte) wurde bei der Mitgliederversammlung zum neuen Vorsitzenden der DLRG-Ortsgruppe Peckelsheim gewählt. Sein Stellvertreter ist Hans-Ludger Ernst (rechts). Die beiden Männer haben somit ihre Posten getauscht. Foto: Astrid E. Hoffmann
Sven Krain (vorne Mitte) wurde bei der Mitgliederversammlung zum neuen Vorsitzenden der DLRG-Ortsgruppe Peckelsheim gewählt. Sein Stellvertreter ist Hans-Ludger Ernst (rechts). Die beiden Männer haben somit ihre Posten getauscht. Foto: Astrid E. Hoffmann

»Danke für eure Solidarität.«

»Ohne eure tatkräftige Unterstützung hätte ich es nicht machen können. Ich danke euch allen dafür und für eure Solidarität«, sagte Hans-Ludger Ernst bei der Versammlung. Der nun 60-Jährige war 22 Jahre erster Vorsitzender und kandidierte nicht mehr für dieses Amt.

Mit ihm hörten vier weitere Vorständler auf: Die stellvertretende technische Leiterin Schwimmen/Rettungsschwimmen Bianca Dissen war seit 2009 im Vorstand, die Geschäftsführerin Sabrina Dolata-Diekmann, der Gerätewart Helmut Kloidt (seit 2003 im Amt) und August Gruttmann (seit 1993 im Vorstand).

August Gruttmann wurde von der Versammlung zum Ehrenmitglied gewählt. Der jetzt 63-Jährige legte im Jahr 1973 die Prüfung zum DLRG Grund- und Leistungsschein ab. Damals war gerade das Hallenbad in Peckelsheim eröffnet worden. Am 23. März 1975 wurde die Ortsgruppe Peckelsheim der DLRG gegründet. August Gruttmann war Gründungsmitglied und wurde zum Technischer Leiter gewählt. Von 1976 bis 1978 war er Jugendvorsitzender.

Bürgermeister würdigt Leistungen

Dann ging August Gruttmann zum Studieren fort, begann seine berufliche Karriere und gründete eine Familie. Als er wieder in Peckelsheim war, kehrte er auch zur DLRG zurück. Er war von 1993 bis 2018 Beauftragter des Hallenbades und Vorsitzender des FHP, von 1999 bis 2015 stellvertretender Vorsitzender der Ortsgruppe. Er engagierte sich als Wachleiter, Bootsführer, Ausbilder, Trainer und brachte mit seiner Ehefrau Gerda die Anfängerschwimmausbildung ins Rollen.

»Ohne die DLRG gäbe es das Hallenbad in Peckelsheim gar nicht mehr. Die Arbeit des Vereins kann nicht hoch genug bewertet werden«, sagte Bürgermeister Hans Hermann Bluhm in seinem Grußwort. »Es ist toll zu sehen, wie es der Verein schafft, Nachwuchs zu generieren. «, so Bluhm, der mit August Gruttmann 1973 seinen Leistungsschein absolviert hatte.

Im weiteren Verlauf der Versammlung berichteten die verschiedenen Ressortleiter über die durchgeführten Aktivitäten 2017. Im Bereich Schwimmen/Rettungsschwimmen gab es 166 Beurkundungen in der Schwimmausbildung und 47 bei den Rettungsschwimmausbildungen. Tauchgänge, Katastrophenschutzübungen und Wachdienste wurden durchgeführt.

Neuer Vorstand gewählt

Die anschließenden Wahlen erbrachten folgendes Ergebnis: Erster Vorsitzender Sven Krain, zweiter Vorsitzender Hans-Ludger Ernst, Geschäftsführerin Anna Zengerling, stellvertretende Geschäftsführerin Anna Legge, Kassenwart (DLRG) Stephanie Kleinschmidt-Michels, stellvertretende Kassenwartin (Bad) Monika Nymphius.

Technischer Leiter (TL) Schwimmen/Rettungsschwimmen ist Christian Kasprowski, Stellvertreterin Sandra Zengerling, TL WRD und Boot Bernd Sürig, Stellvertreter Justus Weiffen, TL Katastrophenschutz und Funk Thorben Vössing, Stellvertreter Michael Scherf, TL Tauchen Martina Ernst, Stellvertreter Lars Vössing, Gerätewart Heim/Garage ist Bernward Michels.

Gerätewart Fahrzeuge ist Hans-Ludger Ernst, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Birgit Scherf, Stellvertreterin Anna Zengerling, Beauftragter Hallenbad Nadine Neimeier, Stellvertreterin Silvia Halekoh und Beisitzer Lorenz Balluf.

Neuer Jugend-Vorstand

Die Jugend des Vereins hatte bereits zuvor getagt und gewählt: Jugendleiter wurde Christoph Köneke und stellvertretende Vorsitzende sowie Ressortleiterin Organisation und Verwaltung wurde Mareike Poschmann. Das Ressort Wirtschaft und Finanzen wird von nun an von Lorenz Balluff und seiner Vertreterin Sandra Zengerling geleitet.

Das Ressort Schwimmen, Retten und Sport ging an Sandra Schröder und Vertreter wurde Leonhard Stenzel. Für die Lehrgangs- und Bildungsarbeit wurde Justus Weiffen und als Vertreterin Anna Zengerling gewählt. Die Kindergruppenarbeit übernimmt Maja Horsthemke mit Stellvertreterin Annika Weiffen.

Fahrten, Lager und internationale Begegnungen liegen in der Hand von Christian Kasprowski, der vorn Jonas Laudage-Fleckner vertreten wird. Die Öffentlichkeitsarbeit machen Henrike Vornholt und Anna Schrader als ihre Stellvertreterin.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5606420?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F
Kurz vor dem Kontrollverlust
Mit Megafonen wiesen Ordnungsamtsmitarbeiter die Schnäppchenjäger darauf hin, dass die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten sind.
Nachrichten-Ticker