Sa., 13.10.2018

Peckelsheimer Theater-AG »Vorhang auf« studiert Komödie ein Kampf um den Sauna-Gigolo

Die Theater-AG »Vorhang auf« probt für die Aufführung der Komödie »Der Sauna-Gigolo«.

Die Theater-AG »Vorhang auf« probt für die Aufführung der Komödie »Der Sauna-Gigolo«.

Willebadessen (WB). Die Theater-AG »Vorhang auf« aus Peckelsheim bringt in ihrer 20. Saison die Komödie »Der Sauna-Gigolo« von Andreas Wening auf die Bühne. Premiere ist am Freitag, 28. Dezember, in der Aula der Sekundarschule. Weitere Aufführungen sind am Samstag, 29. Dezember, sowie am Freitag, 4. Januar. Karten sind von sofort an für 7 Euro in der Hirschapotheke in Peckelsheim, Lange Torstraße 5, erhältlich.

Zum Inhalt des Stücks: Theresa, Lisbeth und Ursel verbringen ihre Zeit in der Damensauna am liebsten damit, gnadenlos und gemein über die Geschehnisse und Einwohner der Gemeinde abzulästern. Saunameisterin Rita Raffke ist nicht nur von den drei Giftspritzen erheblich genervt, sondern auch von ihrem neuen Kollegen Sandro Kern, der mit Muskel-Shirt und Komplimenten ihr die weiblichen Massagekunden abspenstig macht.

Schwimmärmchen-Sabotage und Sonnenbank-Manipulation

Als die drei Damen den Sauna-Schönling erblicken, beginnt zwischen ihnen ein erbitterter Kampf um seine Gunst, die selbst vor Schwimmärmchen-Sabotage und Sonnenbank-Manipulation keinen Halt macht. Erst recht, als die von Lisbeth und Theresa belauschte Massage an Ursel von den beiden als heiße Liebesnummer fehl interpretiert wird.

Rita, die zudem den Verdacht hat, dass Sandro gar kein richtiger Masseur ist, berichtet den später saunierenden Ehemännern von dem schamlosen Treiben, das ihre Frauen inszenieren, bloß um einmal mit Sandro in der Kabine verschwinden zu können. Für die Herren wird sehr schnell klar, dass sie hier einschreiten müssen. Sie wollen dem Sauna-Gigolo eine Falle stellen und erscheinen als Frauen verkleidet zur Damensauna. Doch mit der Situation ist nicht nur der von Theresa bestellte Kosmetiker Jerome völlig überfordert...

Die Akteure

Folgende Akteure wirken in der Theater-AG »Vorhang auf« mit: Diana Temme, Christoph Köneke, Ilga Michels, Klaus Jolmes, Elke Wieners, Daniel Rebmann, Tanja Rebmann, Brigitte Suermann, Jonas Kaufmann, Paul Arens, Sven Krain, Maja Rodenberg (Souffleuse), Sabine Gröppel und Elisabeth Schorr-Schaaf (beide Regie) sowie Thomas Genau und Helfer (Bühnenbild).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6118447?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F