Sa., 10.11.2018

Stadt Willebadessen zeichnet EGV-Mitglied aus Rudi Steuter bekommt Ehrenamtspreis

Bürgermeister Hans Hermann Bluhm (rechts) zeichnete Rudi Steuter in der Ratssitzung mit dem Ehrenamtspreis der Stadt Willebadessen aus. Zudem dankte er Steuters Frau Johanna.

Bürgermeister Hans Hermann Bluhm (rechts) zeichnete Rudi Steuter in der Ratssitzung mit dem Ehrenamtspreis der Stadt Willebadessen aus. Zudem dankte er Steuters Frau Johanna. Foto: Lüns

Willebadessen (WB/dal). Rudi Steuter ist in der Ratssitzung am Donnerstagabend mit dem Ehrenamtspreis der Stadt Willebadessen ausgezeichnet worden. Mit stehenden Ovationen würdigte das Gremium den ehemaligen Lehrer und Mitglied des Eggegebirgsvereins.

Im Schuljahr 1973/1974 wurde Steuter als Volksschullehrer an der Grundschule Peckelsheim angestellt. 1976 wechselte er an die Grundschule Willebadessen. Zum August 1983 wurde er der Hauptlehrer der Grundschule und damit ihr Leiter. Von 1989 bis 2011 war Steuter als Rektor an der Grundschule in Willebadessen tätig.

Als Pädagoge und Schulleiter eindeutig Spuren hinterlassen

»Als Pädagoge und Schulleiter hat Herr Steuter eindeutig Spuren hinterlassen und maßgeblich dazu beigetragen, dass die ›Schule an den 7 Quellen‹ bis heute einen hervorragenden Ruf besitzt«, sagte Bürgermeister Hans Hermann Bluhm in seiner Laudatio. Ehrenamtlich habe Steuter jedoch »nicht weniger für unsere Stadt geleistet«.

Dank seiner Leidenschaft, dem Wandern, habe Steuter sowohl als Schulleiter als auch als Vorstandsmitglied des Eggegebirgsvereins (EGV) Willebadessen Schülern den respektvollen Umgang und die Liebe zur Natur nähergebracht. Zum Beispiel seien die Wanderwochenenden, die der EGV seit 1991 anbietet, auf die Initiative von Rudi Steuter ins Leben gerufen worden. Auch als Beiratsmitglied des EGV-Hauptvereins habe er sich engagiert.

Botschafter der Stadt und Vorbild

»Durch sein herausragendes ehrenamtliches Engagement ist Rudi Steuter zu einem Botschafter unserer Stadt und zu einem Vorbild weit darüber hinaus für alle Bürger geworden«, sagte Bluhm.

Steuter bedankte sich für die Auszeichnung. In einer kurzen Rede lenkte er die Aufmerksamkeit auf den EGV. »Eigentlich stehe ich hier falsch. Hier müsste der ganze Vorstand des EGV Willebadessen stehen«, sagte er. »Nur im Team lässt sich so eine Vereinsarbeit durchführen. Also sehe ich diesen Preis als einen Vorstandspreis.«

Kommentare

Ein echt toller Lehrer

Guten Tag
Ich finde es super das ein so toller Lehrer endlich geehrt wird.
Auch ich bin gern Wandern gegangen und habe das Ehrenabzeichen der Eggegebirgsfreunde erwandert.
Ich wünschte nein Sohn hätte auch so einen tollen Lehrer.
Ob er wohl immer noch den Apfel ganz isst und ihm ein Bâumchen im Bauch wächst???

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6179099?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F