Di., 11.06.2019

Brand in einer Scheune an der L 763 zwischen Willebadessen-Eissen und Borgentreich Futtermischer in Flammen

Eine Futtermischmaschine ist in einer Scheune dieses Hofes in Brand geraten. Die Flammen griffen auf ein in der Nähe liegendes Lüftungsrohr zu einem Stall über.

Eine Futtermischmaschine ist in einer Scheune dieses Hofes in Brand geraten. Die Flammen griffen auf ein in der Nähe liegendes Lüftungsrohr zu einem Stall über. Foto: Feuerwehr Peckelsheim

Willebadessen/Borgentreich (WB). In einer Scheune an der L 763 zwischen Willebadessen-Eissen und Borgentreich hat es in der Nacht zu Dienstag gebrannt.

Das Feuer konnte dank einer automatischen Alarmmeldung frühzeitig entdeckt und durch die Feuerwehren aus Peckelsheim und Eissen schnell gelöscht werden.

Futtermischmaschine überhitzt

Gegen 2.30 Uhr hatte sich nach erster Einschätzung der Polizei eine Futtermischmaschine überhitzt, wodurch ein Filter Feuer fing. Die Flammen griffen bereits auf ein in der Nähe liegendes Lüftungsrohr zu einem Stall über.

Dachbalken in Mitleidenschaft gezogen

Außerdem wurden durch den Brand Dachbalken und eine Plattform bei der Maschine in Mitleidenschaft gezogen.

Das Leck im Lüftungsrohr löste den Alarm aus, woraufhin der Betreiber des landwirtschaftlichen Hofes die Feuerwehr verständigte.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6682143?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F