Mi., 07.08.2019

Altenheerse, Engar, Deppenhöfen, Löwen, Ikenhausen und Willebadessen betroffen Willebadessen chlort sein Wasser

Aus einem Wasserhahn läuft fließendes Wasser.

Aus einem Wasserhahn läuft fließendes Wasser. Foto: Felix Heyder/dpa

Willebadessen (WB). Das Trinkwasser in den Willebadessener Stadtteilen Altenheerse, Engar, Deppenhöfen, Löwen, Ikenhausen und Willebadessen wird gechlort.

Die Maßnahme ist nötig, da das Wasser mikrobiologisch belastet sei, teilt das Wasserwerk der Stadt Willebadessen mit. Das Wasser sollte ab sofort nur abgekocht verwendet werden.

Sobald es bei einer Nachbeprobung keine Beanstandungen mehr gebe, folge eine entsprechende Mitteilung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6833351?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F