Fr., 13.09.2019

Männergesangsverein Peckelsheim hat sich aufgelöst Nach 150 Jahren ist Schluss

Die letzte Tour ging an die Weser: Die Mitglieder des Männergesangsvereins Peckelsheim haben das 150-jährige Bestehen des Vereins bei einer schönen Ausfahrt gefeiert.

Die letzte Tour ging an die Weser: Die Mitglieder des Männergesangsvereins Peckelsheim haben das 150-jährige Bestehen des Vereins bei einer schönen Ausfahrt gefeiert.

Peckelsheim (WB). In einer außerordentlichen Jahreshauptversammlung hat der Männergesangverein Peckelsheim seine Auflösung beschlossen. Damit endet eine 150-jährige Gesangstradition im Ort.

Schon 2017 hatte der Verein alle Gesangsaktivitäten wegen Überalterung eingestellt. Anlässlich des 150-jährigen Bestehens erinnern sich die Vereinsmitglieder gern an unzählige Sängerfeste, Jubiläumsfeiern, gemütliche Zusammenkünfte und Geburtstagsständchen, mit denen sie ihren Mitgliedern eine Freude gemacht hatten. Aber auch bei kirchlichen Festen und der Begleitung verstorbener Mitglieder auf ihrem letzten Weg war der MGV mit Gesangsbeiträgen vertreten.

»Mit der Auflösung des Vereins geht nun leider auch ein wichtiges Stück Heimatkultur verloren, obwohl sich in den vergangenen Jahren alle Vereinsvorstände und die Dirigentin Daniela Sauerland nach Kräften um den Fortbestand bemüht haben«, schreibt der Verein in einer Pressemitteilung.

Bei einer letzten Ausflugsfahrt auf der Weser haben die Vereinsmitglieder zusammen mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen intern ihr 150-jähriges Bestehen gewürdigt. Danach war Schluss.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6922182?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F