Do., 31.10.2019

CDU-Vorstand in Willebadessen stellt ihren Bürgermeisterkanditaten vor Norbert Hofnagel will antreten

Norbert Hofnagel (Mitte) will Willebadessener Bürgermeister werden. Stadtverbandschef Heiko Hansmann (rechts) und Fraktionsvorsitzender Hubert Gockeln (links) haben ihn vorgestellt.

Norbert Hofnagel (Mitte) will Willebadessener Bürgermeister werden. Stadtverbandschef Heiko Hansmann (rechts) und Fraktionsvorsitzender Hubert Gockeln (links) haben ihn vorgestellt. Foto: Ralf Benner

Willebadessen (WB/ben). Norbert Hofnagel (53), Landwirt und Ortsbürgermeister von Löwen, will für das Amt des Bürgermeisters der Stadt Willebadessen kandidieren.

Er soll für die CDU bei der Kommunalwahl 2020 ins Rennen gehen. Das haben Hofnagel, Stadtverbandschef Heiko Hansmann und Fraktionsvorsitzender Hubert Gockeln am Donnerstag bei einer Pressekonferenz mitgeteilt.

Norbert Hofnagel will die Nachfolge von Hans Hermann Bluhm (60) antreten, der bei der Wahl im September 2020 nach 16 Jahren im Amt nicht wieder kandidiert. Der Löwener muss nun noch von der Parteibasis bestätigt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7034604?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F