Zahl der akut Infizierten im Kreis Höxter liegt aktuell bei 32
Zwei Beverunger sind genesen

Höxter (WB/fsp). Die Zahl der mit Corona infizierten Personen im Kreis Höxter liegt derzeit bei 32 Personen. Die gute Nachricht: Zwei Patienten aus Beverungen sind nach Auskunft von Kreissprecher Thomas Fuest als wieder genesen.

Donnerstag, 26.03.2020, 13:58 Uhr aktualisiert: 26.03.2020, 14:00 Uhr
Bei 34 Menschen im Kreis Höxter ist das Corona-Virus bisher nachgewiesen worden, zwei davon gelten als geheilt. Foto: dpa
Bei 34 Menschen im Kreis Höxter ist das Corona-Virus bisher nachgewiesen worden, zwei davon gelten als geheilt. Foto: dpa

Die Zahlen in Bad Driburg (zwei), Borgentreich (zwei), Brakel (zwei), Nieheim (einer) und Warburg (zwei) sind konstant geblieben. In Höxter hat sich die Zahl der bestätigten Corona-Fälle um einen auf acht erhöht. In Steinheim hat sich die Zahl von vier auf acht verdoppelt.

In Marienmünster und Willebadessen gab es Stand Donnerstagmittag keine Corona-Fälle.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7344450?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F
Tönnies übernimmt 6000 Werkvertragsarbeiter
Mitarbeiter in der Zerlegung des Tönnies-Stammwerks in Rheda-Wiedenbrück. Foto:
Nachrichten-Ticker