Willebadessener Ordnungsamt bittet um Hinweise
Müll im Wald entsorgt

Willebadessen (WB). An der Peckelsheimer Kuhweide (zwischen den Willebadessener Ortschaften Löwen und Borlinghausen) haben Umweltverschmutzer am vergangenen Wochenende ihre Abfälle illegal im Wald entsorgt. Das hat die Stadt Willebadessen mitgeteilt.

Mittwoch, 20.05.2020, 15:30 Uhr aktualisiert: 22.05.2020, 08:00 Uhr
Zwischen Löwen und Borlinghausen haben Unbekannte ihren Müll entsorgt. Das Ordnungsamt hofft auf Zeugen. Foto:
Zwischen Löwen und Borlinghausen haben Unbekannte ihren Müll entsorgt. Das Ordnungsamt hofft auf Zeugen.

Schränke, Fernseher, Lattenroste und vieles mehr wurde dort abgeladen. „Hierbei handelt es sich keinesfalls um ein Kavaliersdelikt. Anzeige wurde erstattet“, heißt es in einer Mitteilung der Stadt.

Das Ordnungsamt hofft, dass Zeugen etwas gesehen haben und Hinweise geben können. Sofern derartige Verstöße auffallen, sei das immer möglich unter der Telefonnummer 05644/8836 oder per E-Mail an info@willebadessen.de.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7417441?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F
Rentner schießt auf Nachbarn
Justizbeamte brachten den gehbehinderten Angeklagten von der Pflegeabteilung der Justizvollzugsanstalt Hövelhof zum Landgericht nach Detmold, wo sich der 76-Jährige am Montag verantworten musste. Foto: Althoff
Nachrichten-Ticker