25-Jährige nach Sturz in Willebadessen im Krankenhaus
E-Bike-Fahrerin am Kopf verletzt

Willebadessen (WB). Wegen einer Kopfverletztungen ist eine 25-Jährige aus Willebadessen in ein Krankenhaus gebracht worden. Dort wurde sie stationär aufgenommen.

Freitag, 03.07.2020, 18:25 Uhr aktualisiert: 03.07.2020, 18:28 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Nach Angaben der Polizei war die Frau am Donnerstag, 2. Juli, mit ihrem E-Bike die Bahnhofstraße in Willebadessen entlanggefahren. Als sie um 21.15 Uhr nach links in eine Einfahrt abbiegen wollte, stürzte sie beim Abbremsen. Die Frau schlug mit dem Kopf auf die Fahrbahn. Dabei zog sie sich die Verletzung zu.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7479854?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F
Richter verbieten Sonntagsöffnung
“Sorry we’re closed” (Leider Geschlossen): Das gilt voraussichtlich an allen schon geplanten oder noch ungeplanten verkaufsoffenen Sonntagen in NRW. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker