Warburg
VHS: Online anmelden für Herbstsemester

Warburg/Beverungen/Borgentreich/Willebadessen (WB). Corona zum Trotz beginnt beim VHS-Zweckverband Diemel-Egge-Weser am Montag, 14. September, das neue Semester. Am Montag ist das Herbstprogramm der VHS im Internet veröffentlicht worden. Von sofort an sind damit auch die Anmeldungen für das neue Semester des Zweckverbandes möglich. Ein gedrucktes Programmheft wird es, wie berichtet, wegen Corona nicht geben.

Dienstag, 01.09.2020, 04:02 Uhr aktualisiert: 01.09.2020, 04:10 Uhr
Dr. Andreas Knoblauch-Flach (links) und Ulrich Wille. Foto:
Dr. Andreas Knoblauch-Flach (links) und Ulrich Wille.

Keine Kochkurse, keine Kinderangebote

Corona-bedingt sind die Anmeldungen für die Kurse ausschließlich schriftlich mit dem Anmeldeformular oder über das Buchungssystem im Internet möglich. In Warburg können schriftliche Anmeldungen auch direkt im Briefkasten am Nebeneingang des Rathauses Zwischen den Städten eingeworfen werden. Telefonische oder formlose Anmeldungen per E-Mail werden nicht entgegengenommen. Darauf weist die Volkshochschule in einer Pressemitteilung ausdrücklich hin.

Auch sonst hat die Corona-Pandemie für einige Änderungen im Herbstprogramm gesorgt: Demnach finden in diesem Semester keine Kochkurse statt und auch Angebote für Kinder finden sich aktuell nicht im Programm. Die Umsetzung der Hygienestandards sorgt zudem dafür, dass die Höchstteilnehmerzahl bei einigen Angeboten verringert werden musste, so die VHS.

Analog zur Corona-Schutzverordnung

Alle Veranstaltungen werden analog zur Corona-Schutzverordnung angeboten. Die entsprechenden Regelungen finden sich ebenso wie das Semesterangebot seit Montag auf der Internetseite der VHS.

„Wir freuen uns, dass wir ein zwar eingeschränktes, aber sicheres Semester durchführen können“, betonen VHS-Leiter Dr. Andreas Knoblauch-Flach und sein Stellvertreter Ulrich Wille in einer Pressemitteilung. „Und wir sind uns sicher, dass alle Beteiligten sich verantwortungsbewusst verhalten werden, sodass die Gesundheit immer im Vordergrund steht.“

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7559913?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F
Neuhaus fordert mehr Selbstvertrauen
DSC-Trainer Uwe Neuhaus
Nachrichten-Ticker